Heidelandschaft
Neues Video Heidekreis
 Neues Video Heidekreis
Heidschnucke
Kreishaus Bad Fallingbostel
Ole Kerk
Ebenso wichtig wie die gebündelte Internet-Information ist uns der direkte Kontakt mit Ihnen.
Wann immer Sie also Fragen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns gern an!

Pressemitteilungen

22.03.2017

Heidekreis senkt Trichinenuntersuchungsgebühren bei Wildschweinen ab 1. April

Ab dem neuen Jagdjahr 2017/2018 senkt der Heidekreis die Gebühren für die amtliche Untersuchung auf Trichinen bei selbst entnommenen Wildschweinproben von 8 auf 5 Euro.

Grundlage ist ein Antrag der beiden Jägerschaften Fallingbostel und Soltau, der mehrheitlich durch den Kreisausschuss angenommen wurde. Die seit Jahren stark gestiegenen Schwarzwildbestände bedürfen auch aus Gründen der prophylaktischen Tierseuchenbekämpfung einer intensiven Bejagung. Bei Vermehrungsraten von jährlich ca. 300 Prozent ist insbesondere in den jüngeren Altersklassen eine intensive Bejagung erwünscht. Um hier einen Anreiz zu schaffen, wurde die im Vergleich zu anderen Landkreisen bislang hohe Untersuchungsgebühr deutlich gesenkt.

Der Fachbereich Veterinärwesen und Verbraucherschutz weist darauf hin, dass für eine ordnungsgemäße Bearbeitung und Befundübermittlung durch die Trichinenlabore den Proben in jedem Fall vollständig ausgefüllte Wildursprungsscheine beizufügen sind. Weiterhin wird um aktive Teilnahme an dem sogenannten Wildschweinepest-Monitoring gebeten, bei dem Schweißproben (Blutproben) auf die Klassische und Afrikanische Schweinepest untersucht werden. Diese Blutproben können gemeinsam mit den Trichinenproben bei den Laboren der Tierarztpraxen Jutta Bülthuis in Bispingen und Dr. Annemarie Krull in Hodenhagen abgegeben werden.

 

Suchen & Finden
Portalweite Suche Sitemap
Kontakt & Impressum
Impressum Kontakt