Heidelandschaft
Neues Video Heidekreis
 Neues Video Heidekreis
Heidschnucke
Kreishaus Bad Fallingbostel
Ole Kerk
Ebenso wichtig wie die gebündelte Internet-Information ist uns der direkte Kontakt mit Ihnen.
Wann immer Sie also Fragen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns gern an!

Pressemitteilungen

22.03.2017

Pädagogisches Fachpersonal schließt Heidelberger Interaktionstraining erfolgreich ab

Zwölf Teilnehmende des achten Heidelberger Interaktionstraining für pädagogisches Fachpersonal zur alltagsintegrierten Sprachförderung nahmen kürzlich freudestrahlend von der Referentin Anna Littwin ihr Zertifikat entgegen. Die Erzieherinnen und Erzieher haben sich ein umfangreiches Fachwissen zu den Themenbereichen Sprachentwicklung, Möglichkeiten Kindern den Spracherwerb zu erleichtern und die gezielte Unterstützung des Sprachlernprozesses im Alltag angeeignet. Zusätzliche Schwerpunkte lagen auf den Themen „Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Kindertageseinrichtung“ und „Einbeziehung der Eltern in den Prozess der Sprachförderung“.

Sprachliche Bildung ist eine wichtige Aufgabe der Mitarbeitenden in Kindertageseinrichtungen. Sprache ermöglicht dem Kind den Kontakt zu anderen Kindern und den Zugang zur Umwelt und Kultur. Eine unzureichende Sprachentwicklung sowie mangelnde Beherrschung der deutschen Sprache schränken Kommunikationsfähigkeiten von Kindern ein. Sie beeinträchtigen die Lernmöglichkeiten nachhaltig in der Grundschule und in allen weiteren Bildungsprozessen. Für die Arbeit in Krippen und Kindertageseinrichtungen bekommt eine gute Sprachbildung und -förderung eine immer größer werdende Bedeutung. Hierzu bietet der Heidekreis verschiedene Fortbildungen an. Im September 2017 startet ein weiterer Kurs mit dem Thema Heidelberger Interaktionstraining. Sechs Module mit jeweils fünf Stunden sind zu absolvieren. 110 Mitarbeitende in Krippen und Kindertageseinrichtungen haben sich bisher zu diesem Thema fortgebildet. Interessierte können sich bei Anke Blume vom Fachbereich Kinder, Jugend, Familie  telefonisch unter  05162 970-479 für den neuen Kurs anmelden. Anmeldeschluss ist der 22. August.

 

Suchen & Finden
Portalweite Suche Sitemap
Kontakt & Impressum
Impressum Kontakt