Heidelandschaft
Neues Video Heidekreis
 Neues Video Heidekreis
Heidschnucke
Kreishaus Bad Fallingbostel
Ole Kerk
Ebenso wichtig wie die gebündelte Internet-Information ist uns der direkte Kontakt mit Ihnen.
Wann immer Sie also Fragen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns gern an!

Kreiselternrat

Vorsitzende des Kreiselternrats

Frau Tatjana Bautsch
Hamburger Straße 27
29640 Schneverdingen

05199 985877

Grundsätzliches zum Kreiselternrat (KER)
Der KER beruht auf § 97 (1) Nds. Schulgesetz (NSchG). Die Schulelternräte aller im Kreisgebiet befindlichen öffentlichen Schulen und Schulen in freier Trägerschaft, an denen die Schulpflicht erfüllt werden kann, wählen die Mitglieder des KER . Jeder Schulelternrat wählt je ein Mitglied und ein stellvertretendes Mitglied. Würde durch diese Wahlen der Kreiselternrat mehr als 28 Mitglieder bekommen, wählt jeder Schulelternrat für Schulformen mit mehr als drei Schulen, zwei gleichberechtigte Delegierte für die Wahlversammlung, die dann den KER getrennt nach Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Oberschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sonderschulen und berufsbildenden Schulen wählen.
Der derzeitige KER bildete sich im Januar 2015 für eine Amtszeit von zwei Jahren.
 

Aufgaben
Der Kreiselternrat erörtert alle Fragen, die für die Schulen des Kreises von besonderer Bedeutung sind, und trägt Probleme dem Schulträger vor. Der Schulträger und die zuständige Schulbehörde haben ihm die für seine Arbeit notwendigen Auskünfte zu erteilen und Gelegenheit zur Stellungnahme und zu Vorschlägen zu geben. Angelegenheiten des KER können vor allem sein
 

  • Fragen zur Schulentwicklungsplanung im Kreis
  • Ausstattung der Schulen, Umbau / Bau von Schulen und Turnhallen
  • Ausgestaltung der Schulhöfe
  • Bereitstellung der Mittel für die Arbeit der Elternvertretungen (§ 100 NSchG)
  • Schülerbeförderung / Schulwegsicherheit
  • Unterstützung der Arbeit der Schulelternräte
  • Information über seine Arbeit an die Schulelternräte.

Der KER schlägt die Elternvertreter im Kreisschulausschuss vor (§ 110 NSchG).

Bei seiner Arbeit hat der KER, sein Vorstand sowie die/der Vorsitzende stets darauf zu achten, parteipolitische Neutralität zu wahren.

Der KER hält seine Sitzungen nach Bedarf ab - mindestens vierteljährlich. Die Sitzungen sind in der Regel nicht öffentlich.

Die Geschäftsordnung des KER könnnen Sie hier einsehen.


Schreiben Sie uns!

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und freuen uns über jede Zuschrift. Namen und Anschriften des Vorstandes sowie der Mitglieder können Sie hier downloaden.

 



Hilfestellung bei der Elternarbeit - Erfahrene Elternvertretende verfassen Broschüre

Mitarbeit der Eltern in der Schule hat viele Facetten. Bei wichtigen Entscheidungen können und müssen sie mitwirken. Eltern haben damit die Chance, die Schule gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern und Lehrern in den verschiedenen Schulgremien zu gestalten. Den Leitfaden des Landeselternrates zur Elternarbeit an den niedersächsischen Schulen, der von erfahrenen Elternvertretenden geschrieben wurde, steht hier zum Herunterladen bereit. Dieser soll Hilfestellungen bei der Elternarbeit geben.

 


 

Die Protokolle der letzten beiden Sitzungen sind nachfolgend zum Download bereitgestellt.
 

Suchen & Finden
Portalweite Suche Sitemap
Kontakt & Impressum
Impressum Kontakt