Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links
Service- Konto

Pressemitteilungen

Neue Onlinedienstleistung: Anzeige von Wasserversorgungsanlagen und Nichttrinkwasseranlagen

Kleine, private Trinkwasserversorgungsanlagen sind wichtig, gerade in ländlichen Gegenden, in denen es keine öffentliche Trinkwasserversorgung gibt. Das genutzte Wasser unterliegt ebenso den strengen Anforderungen der Trinkwasserverordnung, wie das der zentralen Trinkwasserversorgung. Neben der Bakte-riologie und den hygienisch-chemischen Parametern wie beispielweise Nitrat, Nitrit, Eisen und Mangan ist es aus Gründen des vorsorgenden Gesundheitsschutzes angezeigt, künftig auch Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte zu untersuchen. Diese zeigen eine unterschiedliche Wasserlöslichkeit und Mobilität im Boden und können teils erst Jahre später nachgewiesen werden.

Betreiber oder Betreiberinnen einer zentralen oder dezentralen Wasserversorgungsanlage, Eigenwasserversorgungsanlage oder aber einer Gebäudewasserversorgungsanlage, sofern das Wasser im Rahmen einer öffentlichen Tätigkeit bereitgestellt wird, sind verpflichtet, diese dem zuständigen Gesundheitsamt anzuzeigen. Die notwendigen Untersuchungen und Untersuchungsintervalle werden dann festgelegt.

Die Wasserversorgungsanlage und Nichttrinkwasseranlage kann online auf dem Serviceportal des Landkreises Heidekreis unter https://openkreishaus.heidekreis.de angezeigt werden.