Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links
Service- Konto

Pressemitteilungen

Sanierung des Radweges zwischen Hützel und Adolfshausen

Am Dienstag, den 9 Juli 2024, werden Sanierungsarbeiten des Radweges entlang der Kreisstraße 6 „Evendorfer Weg“ zwischen Hützel und Adolfshausen beginnen. Der zu sanierende Abschnitt erstreckt sich auf circa 900 m Länge vom Bahnübergang bis Ende des Radweges am Kreuzungspunkt Adolfshausen. Die Fahrbahn und der Radweg der Kreisstraße 6 werden während der Arbeiten voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist ausgeschildert und verläuft über die Kreisstraße 4 „Steinbecker Straße“ sowie „Am lütten Stimbeck“ und über die Kreisstraße 50 „Druhwaldstraße“.

Die Maßnahme wird in Abhängigkeit der örtlichen Gegebenheiten und den Witterungsbedingungen etwa vier Wochen dauern. Die Arbeiten werden von der Firma i-Bau Behringen GmbH ausgeführt. Die Baukosten belaufen sich auf etwa 250.000 Euro.