Heidelandschaft
Neues Video Heidekreis
 Neues Video Heidekreis
Heidschnucke
Kreishaus Bad Fallingbostel
Ole Kerk
Ebenso wichtig wie die gebündelte Internet-Information ist uns der direkte Kontakt mit Ihnen.
Wann immer Sie also Fragen oder Anregungen haben, sprechen Sie uns gern an!

Verkehrsmeldungen aus dem Heidekreis

 Baustelle

Sofern Verkehrsbeeinträchtigungen im Heidekreis bestehen, sind sie nachfolgend aufgeführt:

A 7: Herstellung der provisorischen Verbreiterung zwischen der Anschlussstelle Bad Fallingbostel und dem Autobahndreieck Walsrode - Zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung befahrbar - Am 17. Februar 2018 nur eine Spur in Fahrtrichtung Hamburg frei

Seit Montag, dem 23. Januar 2017 wird die Verkehrssicherung und Verkehrsführung für die Herstellung der provisorischen Verbreiterung der A 7 hergestellt. Während dieser Bauphase stehen je Fahrtrichtung größtenteils zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Die provisorische Verbreiterung ist als vorbereitende Maßnahme für den sechsstreifigen Ausbau der A 7 zwischen der Anschlussstelle Bad Fallingbostel und dem Autobahndreieck Walsrode erforderlich.

Seit dem 24. September 2017 wird der Richtungsverkehr Hannover auf die Gegenfahrbahn Richtung Hamburg übergeleitet. Es wurde mit dem sechsstreifige Ausbau der Richtungsfahrbahn Hannover begonnen, der voraussichtlich bis Herbst 2018 andauern wird.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit.

Soltau: Ausbau der K 2, Winsener Straße, geht voran - Änderung der Verkehrsführung zum Therme-Parkplatz

Ausbau der K 2, Winsener Straße, in Soltau geht voran - Änderung der Verkehrsführung zum Therme-Parkplatz

Aufgrund der voranschreitenden Bauarbeiten an der Kreisstraße 2 wird die Einmündung zum Stubbendorfweg ab Dienstag, 20. Februar 2018, bis voraussichtlich 26. Februar 2018 gesperrt, damit dort die Erneuerung des Regenwasserkanals ausgeführt werden kann. Der Parkplatz der Soltau-Therme ist dann über die Viktoria-Luise-Straße bis zum Ende der Bauarbeiten an der K 2 erreichbar. Die zulässige Geschwindigkeit wird auf 10 km/h begrenzt und die Querungsstellen der Radwege werden mit Umlaufsperren abgesichert.

Im Laufe der Bauzeit wird es zu weiteren Sperrungen des Stubbendorfwegs kommen. Die Zeiträume werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Bad Fallingbostel : Umbau der Vogteistraße - Geänderte Verkehrsführung seit 08.12.2017

Seit dem 6. Juni 2017 wird die Vogteistraße in Bad Fallingbostel umgebaut. Bis zum 31. März 2018 ist die Vogteistraße ab dem Kreisel am Rathaus bis zur Vogteistraße 7 voll gesperrt.

Die Umleitungsstrecke verläuft aus Fahrtrichtung Walsroder Straße über die Scharnhorststraße, die Heinrichsstraße zurück auf die Vogteistraße und in umgekehrter Reihenfolge. Aus Fahrtrichtung der Quintusstraße besteht auch die Möglichkeit über die Vogteistraße, die Hindenburgstraße, die Heinrichsstraße, die Scharnhorststraße zur Walsroder Straße zu fahren.

Die Stadt Bad Fallingbostel dankt allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis.

Der Umleitungsplan können Sie hier aurufen.

 

K 49: Neubau eines Radweges an der K 49 - Rodungsarbeiten unter Vollsperrung des Fahrzeugverkehrs ab 1. November bis Ende Monats

Für den Neubau des Radweges an der Kreisstraße 49 werden ab dem 1. November 2017 Rodungsarbeiten zwischen der Abzweigung nach Breloh und der B 209 durchgeführt. Die Arbeiten finden unter Vollsperrung des Fahrzeugverkehrs statt und werden voraussichtlich bis Ende des Monats November dauern. Die Strecke der Kreisstraße 49 von der Bundesstraße 71 bis zur Abzweigung nach Breloh ist von der Sperrung nicht betroffen. Eine Umleitung wird eingerichtet und führt aus Richtung Amelinghausen kommend über die B 209, die L 211(Töpingen) und die B 71 bis Ilster und umgekehrt.  

Der circa sieben Kilometer lange Radweg an der Kreisstraße 49 beginnt an der B 71 in Ilster, endet an der B 209 und wird weit abgesetzt von der Straße im Waldbereich geführt. Die Arbeiten können daher größtenteils ohne Beeinträchtigung des Straßenverkehrs umgesetzt werden. Die Bauarbeiten werden bis Ende Juni 2018 dauern.

Suchen & Finden
Portalweite Suche Sitemap
Kontakt & Impressum
Impressum Kontakt