Heidelandschaft
Neues Video Heidekreis
 Neues Video Heidekreis
Heidschnucke
Kreishaus Bad Fallingbostel
Ole Kerk

Pflege und Senioren / Seniorinnen

Einleitung

 

Titelbild Seniorenwegweise 2017-2019 - 263x297Der demografische Wandel zu einer Gesellschaft des langen Lebens wird auch im Heidekreis dazu führen, dass proportional mehr ältere Menschen ihren „Lebensabend“, der heute eine selbstständige Lebensspanne von 20, 30 oder mehr Jahren umfassen kann, hier verbringen werden. Die Veränderung der Altersstruktur wird uns vor neue Herausforderungen stellen. Wichtig wird es sein, die vorhandenen Strukturen der Altenhilfe zu erhalten bzw. gezielt auszubauen, damit Sie sich auch in Zukunft immer gut aufgehoben fühlen in unserem Heidekreis.

Umfassend Auskunft zu den Angeboten der Altenhilfe und allen Fragen rund ums Alter erteilt der Pflegestützpunkt als Beratungsstelle des Heidekreises für ältere (nicht nur pflegebedürftige!) Menschen und ihre Angehörigen.

Pflegebedürftige erhalten unter Ambulante Pflege sowie Tagespflege / Stationäre Pflege weitergehende Informationen. Es stehen jeweils Übersichten über die Anbieter der Hilfen zur Verfügung, im Bereich der Tagespflege / stationären Pflege zusätzlich Kostenübersichten.

Beachten Sie bitte auch den Wegweiser für Seniorinnen und Senioren, der in den Dienststellen des Heidekreises und in den Rathäusern der Städte und Gemeinden bereit liegt. Hier können Sie diesen auch online einsehen. Ganz aktuell können Sie sich den Wegweiser auch vorlesen lassen.

Für Fragen und Antworten zur stationären Pflege beachten Sie bitte den neuen Flyer "Pflegebedürftig - und nun?". Den Flyer können Sie hier herunterladen.
 


Titelbild Zusammenleben

Zusammenleben - heute und morgen

Kennen Sie schon die vorhandenen Unterstützungs- und Beratungsangebote im Heidekreis zu den Themenbereichen Leben im Alter, pflegende Angehörige, Umgang mit Demenz und Begleitung am Lebensende? Die Broschüre "Zusammenleben - heute und morgen" informiert über verschiedene Kurse, Vorträge und Beratungen, an denen Sie gerne teilnehmen können.

 



 



Ehrenamtliche für rechtliche Betreuung gesucht
 

  • Es verlangt Offenheit und Besonnenheit sowie Tatkraft, manchmal Mut, bereit zu sein, für eine hilfsbedürftige Person aus dem Familien- oder Freundeskreis oder für einen Menschen, der erst im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements neu kennengelernt wird, aktiv Verantwortung zu übernehmen.
     
  • Es ist eine Herausforderung, einen erwachsenen Menschen bei seiner rechtlichen Vertretung kontinuierlich zu unterstützen und ihm ein möglichst selbstbestimmtes und unabhängiges Leben zu ermöglichen.
     
  • Sich ehrenamtlich zu engagieren, seine Zeit, sein Wissen, seine Berufs- und Lebenserfahrung für andere einzusetzen, kann Spaß machen und Erfüllung bringen und ist für unsere Gesellschaft von zentraler Bedeutung.

Wir suchen Sie!Gemeinsam durch den Alltag

Mit Begleitung und Unterstützung der Betreuungsstelle, die Ihnen stets zur Seite steht,
fühlen Sie sich der anspruchsvollen Aufgabe gewachsen und möchten sich engagieren?
Dann melden Sie sich gern!

Kontakt:
Heidemarie Kurbjuhn, Tel.: 05162 970-371, E-Mail: h.kurbjuhn@heidekreis.de
Friedhelm Volbers, Tel.: 05162 970-301, E-Mail: f.volbers@heidekreis.de
Ulrich Voß, Tel.: 05162 970-349, E-Mail: u.voss@heidekreis.de

Senioren- und Pflegestützpunkt

Hier erfahren Sie mehr über den Senioren- und Pflegestützpunkt im Heidekreis.
weitere Informationen

Ambulante Pflege

Übersicht über die ambulanten Pflegedienste im Heidekreis.
weitere Informationen

Tagespflege / Stationäre Pflege

Übersichten über die Tagespflegeeinrichtungen und stationären Pflegeeinrichtungen im Heidekreis
weitere Informationen
Suchen & Finden
Portalweite Suche Sitemap
Kontakt & Impressum
Impressum Kontakt