Aktuelles

Der Hörwurm

Ein Hörspielwettbewerb für Grundschulkinder in Niedersachsen

Der Hörwurm ist ein Projekt der Medienberatung Niedersachsen in Zusammenarbeit mit den niedersächsischen Medienzentren sowie dem niedersächsischen Bürgerfunk.

Als Preise winken digitale Aufzeichnungsgeräte.

Die Siegerhörspiele werden regional von den entsprechenden Bürgersendern ausgestrahlt.


Neuer Einsendeschluss: 15.1.2024


Hörspiele und Hörbücher sind bei Kindern und Erwachsenen sehr beliebt. Aber nicht nur das aktive Hören ist für die Sprachentwicklung der Kinder wertvoll, sondern auch das Gestalten mit gesprochener Sprache. Die Produktion eines kleinen Hörspiels ist für die Förderung in diesem Bereich eine ideale Methode.

Unser Hörspielwettbewerb Der Hörwurm will Anreiz bieten, ein kleines Hörspiel selbst zu produzieren und wendet sich an Kinder und Lehrkräfte an Grundschulen  und Kinderhorten. Das Thema kann frei gewählt werden. Ebenso kann selbst entschieden werden, ob eine eigene Geschichte oder die eines fremden Autors als Grundlage dienen soll. Das fertige Hörspiel darf nicht länger als 10 Minuten sein.

Unter den eingereichten Beiträgen wählt eine Jury die besten Hörspiele aus. Dabei werden insbesondere die sprachliche Umsetzung sowie die akustische und dramaturgische Gestaltung bewertet .

Das fertige Hörspiel muss als Audiodatei in einem gängigen Audioformat eingereicht werden. Zu empfehlen sind die Formate „mp3“ oder „wav“. Die Einreichung erfolgt ausschließlich online über den Upload-Link auf www.der-hoerwurm.de, der nach Absenden der Anmeldung erscheint.

Rückfragen zum Wettbewerb bitte an
plasger@nibis.de.
Weitere Infos rund um den „Hörwurm“ unter:
www.der-hoerwurm.de


Tipps und Links:

• Die niedersächsischen Medienzentren unterstützen Grundschulen in ihrer Medienarbeit durch Bereitstellung von Technik, Beratung und Fortbildungen.

• Die Multimediamobile der Niedersächsischen Landesmedienanstalt bieten Fortbildung und Beratung rund um das Thema „Audioproduktion“.

• Mit Audacity steht ein kostenloses und leistungsstarkes Audio-Schnittprogramm zur Verfügung. (www.audacityteam.org)

• Bei vielen niedersächsischen Bürgersendern können Bürgerinnen und Bürger das Programm mitgestalten. Außerdem bieten sie technische Unterstützung bei

Radio- oder Audioprojekten.


Weitere Informationen finden Sie unter www.der-hoerwurm.de


Informationen zum Ausdrucken (PDF nicht barrierefrei)

Plakat zum Ausdrucken: