Aktuelles

Der 11. Kurzfilmtag

Ich sehe was, was du nicht siehst...

Der 21. Dezember ist der KURZFILMTAG. Mit dem diesjährigen Fokus-Thema „Ich sehe was, was du nicht siehst…“ möchten wir Sie dazu einladen, neue Sichtweisen einzunehmen und womöglich die eigenen zu hinterfragen. Wenn wir hinter die Kulissen schauen, können wir vielfältige Perspektiven entdecken, die Welt durch andere Augen sehen und wahrnehmen, was zuvor nicht im Blick war.

Und was eignet sich besser für einen Perspektivwechsel als der Kurzfilm? Unsere Verleihpartner*innen haben auch in diesem Jahr spannende Kurzfilmprogramme zum Thema wie auch für spezifische Zielgruppen zusammengestellt. Bereits jetzt können Sie auf der Website durch die ersten Filmprogramme stöbern; die Auswahl wird im Laufe der Monate ergänzt.

Jetzt sind Sie an der Reihe: Werden Sie Veranstalter*in,  organisieren Sie Ihr eigenes KURZFILMTAG-Event und lassen Sie Ihr Publikum durch andere Augen schauen! Wir freuen uns auf Ihre kreativen Veranstaltungsideen. Ab dem 12. Juli können Sie Ihre Veranstaltung hier auf der Homepage des KURZFILMTAGs anmelden – und sich auf den kürzesten Tag des Jahres freuen.