Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links

Regionales Raumordnungsprogramm

Regionales Raumordnungsprogramm, Entwurf 2015

Am Freitag, dem 25. September 2015, hat der Kreistag des Heidekreises beschlossen für den Entwurf 2015 des "Regionalen Raumordnungsprogramms für den Landkreis Heidekreis" (RROP 2015) das Beteiligungsverfahren gemäß § 10 Abs. 1 Raumordnungsgesetz (ROG) i. V. m. § 3 Abs. 2 und 3 Niedersächsisches Raumordnungsgesetz (NROG) durchzuführen.

 Der Entwurf 2015 des "Regionalen Raumordnungsprogramms für den Landkreis Heidekreis" setzt sich zusammen aus

Die Entwurfsunterlagen sind im oberen Bereich als Einzeldokumente bereitgestellt. Die Beschreibende Darstellung, die Begründung und der Umweltbericht können auch als Gesamtdokument (PDF) eingesehen und heruntergeladen werden.

Beteiligung Träger öffentlicher Belange
Den betroffenen Trägern öffentlicher Belange, zum Beispiel Behörden, Verbändem, ist im Rahmen des förmlichen Beteiligungsverfahren schriftlich mitgeteilt worden, dass diese bis zum 31. März 2016 Stellungnahmen zu dem Entwurf 2015 des "Regionalen Raumordnungsprogramms für den Landkreis Heidekreis" per Post oder E-Mail abgeben können.

Beteiligung Öffentlichkeit
Im Rahmen des Beteiligungsverfahrens ist der Öffentlichkeit Gelegenheit zur Stellungnahme zu dem Entwurf des RROP 2015 einschließlich Begründung und Umweltbericht zu geben. Dazu lagen die Beschreibende Darstellung, die Zeichnerische Darstellung, die Begründung und der Umweltbericht des RROP 2015 vom 18. Januar 2016 bis 29. Februar 2016 beim Landkreis Heidekreis, Fachgruppe Regional- und Bauleitplaung aus.

Zurzeit werden die Stellungnahmen ausgewertet, die im Rahmen der Offenlage eingegangen sind.