Ansprechperson
Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links
Service- Konto

Aktuelle Planfeststellungsverfahren

Erneuerung der Quintusstraße in der Ortsdurchfahrt Walsrode

Und so sieht sie derzeit aus ... die Quintusstraße in Walsrode.Der Heidekreis führt für das Bauvorhaben "Erneuerung der Quintusstraße in der Ortsdurchfahrt Walsrode, B 209)" der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Verden, das Planfeststellungsverfahren durch. Der Plan sieht vor, die Fahrbahn und den Gehweg sowie die Parkstreifen vom Brückenbauwerk über die Böhme bis zum Ortsausgang zu erneuern. Von der Böhmebrücke bis zur Kreuzung Schulstraße / Im Moore wird eine Deckenerneuerung vorgenommen. Von dort bis zum Ortsausgang wird ein Vollausbau realisiert. Auf der Quintusstraße werden vornehmlich ein Gehweg für Fußgängerinnen und Fügänger und ein Schutzstreifen für den Radverkehr hergestellt. Lediglich am Baubeginn ist im Bereich der Brückenbauwerke auf der nördlichen Straßenseite sowie kurz vor der Rudolf-Diesel-Straße bis zum Ortsausgang ein gemeinsamer Geh-Radweg geplant.

Der Plan wird im November 2021 bei der Stadt Walsrode zur allgemeinen Einsichtnahme ausgelegt. Gleichzeitig wirDie Quintusstraße in Walsrode in Richtung stadteinwärts zeigt einen deutlichen Sanierungsbedarf..d der Plan auf den Internetseiten der Stadt Walsrode und dem Heidekreis veröffentlicht. Der Zeitraum der Auslegung und Veröffentlichung wird durch die Stadt Walsrode ortsüblich bekannt gemacht.

Alle, die sich von dem geplanten Bauvorhaben betroffen fühlen, können bis spätestens zwei Wochen nach Beendigung der Auslegung bei der Stadt Walsrode oder beim Heidekreis Einwendungen schriftlich oder zur Niederschrift erheben. Die Schriftform kann durch die elektronische Form ersetzt werden. In diesem Fall ist das elektronische Dokument mit einer qualifizierten elektronischen Signatur zu versehen. Die Einwendung muss den geltend gemachten Belang und das Maß seiner Beeinträchtigung erkennen lassen. Vor dem Beginn der Auslegung eingehende Einwendungen und Stellungnahmen werden als unzulässig zurückgewiesen.  

Entschädigungsansprüche sind, soweit über sie nicht bereits in der Planfeststellung dem Grunde nach zu entscheiden sind, nicht Gegenstand des Planfeststellungsverfahrens, sondern eines gesonderten Entschädigungsverfahrens. Durch Einsichtnahme in die Planunterlagen, Erhebung von Einwendungen, Abgabe von Stellungnahmen, Teilnahme am Erörterungstermin oder durch Vertreterbestellung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Für das Vorhaben wurde im Rahmen einer allgemeinen Vorprüfung des Einzelfalls festgestellt, dass keine Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung besteht.

Vom Beginn der Auslegung des Plans treten die Anbaubeschränkungen nach § 9 Bundesfernstraßengesetz (FStrG) und die Veränderungssperre nach § 9a FStrG in Kraft.

Nachfolgend stehen die Planunterlagen als PDF-Dokumente zur Einsicht bereit.

Inhaltsverzeichnis

Merkblatt über den Zweck der Planfeststellung und das Planfeststellungsverfahren bei Bundesfernstraßen

Feststellungsentwurf - Erläuterungsbericht

Prüfkatalog zur Ermittlung der UVP-Pflicht von Straßenbauvorhaben

Übersichtskarte - Maßstab 1:25.000

Übersichtslageplan - Maßstab 1:5.000

Lageplan - Blatt 1

Lageplan - Blatt 2

Lageplan - Blatt 3

Lageplan - Blatt 4

Lageplan - Blatt 5

Lageplan - Blatt 6

Lageplan - Blatt 7

Lageplan - Blatt 8

Lageplan - Blatt 9

Lageplan - Blatt 10

Höhenplan - Blatt 1

Höhenplan - Blatt 2

Höhenplan - Blatt 3

Höhenplan - Blatt 4

Höhenplan - Blatt 5

Höhenplan - Blatt 6

Höhenplan - Blatt 7

Höhenplan - Blatt 8

Landschaftspflegerische Maßnahmen

Maßnahmenplan - Blatt 1

Maßnahmenplan - Blatt 2

Maßnahmenplan - Blatt 3

Maßnahmenplan - Blatt 4

Maßnahmenplan - Blatt 5

Maßnahmenplan - Blatt 6

Maßnahmenblätter

Grunderwerb

Grunderwerbsplan - Blatt 1

Grunderwerbsplan - Blatt 2

Grunderwerbsplan - Blatt 3

Grunderwerbsplan - Blatt 4

Grunderwerbsplan - Blatt 5

Grunderwerbsplan - Blatt 6

Grunderwerbsplan - Blatt 7

Grunderwerbsplan - Blatt 8

Grunderwerbsplan - Blatt 9

Grunderwerbsplan - Blatt 10

Grunderwerbsverzeichnis

Eigentümerliste

Regelungsverzeichnis

Straßenquerschnitt

Ermittlung Belastungsklasse

Regelquerschnittt A-A

Regelquerschnitt B-B

Regelquerschnitt C-C

Landschaftspflegerischer Begleitplan - Erläuterungsbericht

Landschaftspflegerischer Begleitplan - Bestands- und Konfliktplan

Faunistische Gutachten - Habitatbaumkontrolle

Faunistische Gutachten - Potenzialbeurteilung Fledermäuse für die Böhmequerung

Geotechnisches Gutachten

Lageplan und Sondierprofile

Schichtenverzeichnis

Kornverteilung

Prüfbericht Beprobung

Bohrkernanalyse

Verkehrstechnische Untersuchung zum Umbau der B 209 in der Ortschaft Walsrode

Verkehrstechnische Stellungnahme zu einer Radverkehrsschleuse auf der B 209

Merkblatt zur Datenschutz-Grundverordnung