Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links
Wilseder Berg

Bescheinigung zur Mitnahme von Betäubungsmitteln bei Auslandsreisen Beglaubigung

Landkreis Heidekreis - Fachbereich Gesundheit

Postanschrift:
Dierkingstraße 19
29664 Walsrode

Leistungsbeschreibung

Die Bescheinigung zur Mitnahme von Betäubungsmitteln bei Auslandsreisen müssen Sie zusätzlich nach der Ausstellung von der zuständigen Stelle beglaubigen lassen und auf Ihrer Reise mitführen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • bei Reisen in Länder nach dem Schengener Abkommen:
    • ärztliche Bescheinigung über die Verschreibung der Arzneimittel nach dem Schengener Abkommen
  •  bei Reisen in andere Länder
    • ärztliche Bescheinigung  für Reisende in andere Länder

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • bei Reisen in Länder nach dem Schengener Abkommen:
    • ärztliche Bescheinigung über die Verschreibung der Arzneimittel nach dem Schengener Abkommen
  •  bei Reisen in andere Länder
    • ärztliche Bescheinigung  für Reisende in andere Länder

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Urheber

Urheber

Urheber

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Anschrift

Ansprechperson

Telefonzentrale Gesundheitsamt
Telefon
05161 970-9110
Fax
05161 970-999110

Barrierefreiheit

Verkehrsmittel

Fahrplanauskunft