Ansprechperson
Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links
Wilseder Berg

Beratung und Unterstützung

Erziehungsberatungsstelle

Die Erziehungsberatungsstelle Soltau bietet Beratung an für Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in schwierigen Erziehungs- und Lebenssituationen. Beratung erfolgt zum  Beispiel

  • bei individuellen Fragen zur Erziehung,
  • zur Klärung und Bewältigung familiärer Probleme,
  • zur diagnostischen Einschätzung von Entwicklungsauffälligkeiten,
  • bei Trennung und Scheidung, Sorgerechts- und Umgangskonflikten,
  • bei Problemen von Jugendlichen,
  • in Fällen von häuslicher Gewalt,
  • als Krisenintervention und im Rahmen des Kinderschutzes.

Wir stehen in erster Linie Eltern zur Seite, haben aber auch ein Angebot für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im pädagogischen Bereich (Schulen, Kindergärten etc.) und ein offenes Ohr für alle, die sich Sorgen um ein Kind machen (Großeltern, Nachbarn, Freunde etc.).

Wir sind ein multiprofessionelles Team aus Diplom-Psychologinnen/Psychologischen Psychotherapeutinnen und Dipl. Sozialpädagogen/Dipl. Sozialpädagoginnen.

Alle Gespräche sind selbstverständlich vertraulich und kostenfrei.

Unsere Anschrift lautet:

Erziehungsberatungsstelle Soltau
Harburger Str. 2
29614 Soltau

Weitere Informationen über die Erziehungsberatungsstelle können Sie dem Flyer entnehmen.
 



Den Flyer "Kinder im Blick bei Trennung und Scheidung" können Sie hier aufrufen.

Die Broschüre "Acht Sachen ... die Erziehung stark machen" steht hier zum Herunterladen bereit.
 



Trauma - Was ist das?

Im Rahmen der Veranstaltung des Arbeitskreises "Signale" am 22. Februar 2017 in der Berufsbildenden Schule Walsrode wurde ein Vortrag von Dipl. Psych. Petra Kirch-Grütter über das Thema "Trauma - Was ist das?" gehalten. Dieser steht hier zum Herunterladen bereit.