Ansprechperson
Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links
Service- Konto

Jugendbeirat im Heidekreis - Junge Menschen engagieren sich

Gründung eines Jugendbeirates für den Heidekreis - Jugendforum 2023: Planungsteam gesucht

Zukünftig soll es auch im Heidekreis einen Jugendbeirat geben, der es ermöglicht, dass Kinder und Jugendliche aus dem Heidekreis an kommunalpolitischen Entscheidungen und Prozessen beteiligt und miteinbezogen werden. Über einen Jugendbeirat besteht die Möglichkeit, dass sich Jugendliche auf eine andere Art bei den Erwachsenen Gehör verschaffen.

Die nächsten Schritte
Unterstützt wird der Gründungsprozess von Jonas Mehmke, Fachgruppenleiter Jugendpflege des Heidekreises. Als nächster Schritt ist ein Jugendform für alle interessierten Jugendlichen geplant, um weitere Ideen für die Arbeit des Beirates zu entwickeln und ihn konkret zu gestalten. Denn es ist den Beteiligten besonders wichtig von vornherein die Jugendlichen mit in den Prozess einzubinden. Damit soll sichergestellt werden, dass etwas mit und nicht für die Jugendlichen geschaffen wird. 

Jugendforum - Planungsteam gesucht
Das Jugendforum soll erstmalig am 10. Juni 2023 auf dem Jugendhof Idingen in Bad Fallingbostel zusammenkommen.

Für die Vorbereitung des Jugendforums werden interessierte junge Menschen aus dem Heidekreis im Alter von 14 bis 21 Jahren gesucht, die sich gerne einbringen möchten. Das Vorbereitungstreffen findet statt am Freitag, dem 16. Dezember 2022.

Wenn DU etwas bewegen möchtest,
die Zukunft aktiv gestalten willst,
mitreden und gehört werden möchtest,
dann melde Dich gerne an.

AnmMach mit und bewege was!eldung zum Jugendforum
Hierfür kann gerne das Abfragetool genutzt werden.
Ergänzend besteht die Möglichkeit sich bei Jonas Mehmke telefonisch oder per E-Mail anzumelden.

Kontakt
Jonas Mehmke
Telefon: 05162 989840
E-Mail: j.mehmke@heidekreis.de

Beteiligte
Vertreter:innen der Jugendorganisationen der Kreistagsparteien von SPD, CDU, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNE, der Kreisschüler:innenrat und der Landkreis Heidekreis sind sich einig, die Gründung eines Jugendbeirates soll erfolgen.