Ansprechperson
Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links

Beratungsstellen / Selbsthilfegruppen

Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen weiter!

Im Fachbereich Gesundheit des Heidekreises gibt es folgende Beratungsstellen:

HIV/Aids-Beratung

  • Informationen zum Thema HIV/Aids
  • Präventionsangebote, HIV-Test (auf Wunsch anonym)
  • Beratung HIV-positiver Menschen und Vermittlung von Hilfen
Ansprechperson:
Frau Lena Stabrey Tel.: 05162 970-9141 E-Mail: l.stabrey@heidekreis.de
Herr Sven Klußmann Tel.: 05162 970-9140 E-Mail: s.klussmann@heidekreis.de

 



Schwangerenberatung/auch anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle

  • Beratung und Hilfe in Not- und Konfliktsituationen
Ansprechpersonen
Frau Karin Kremer E-Mail: k.kremer@heidekreis.de
Frau Sabine Franke E-Mail: s.franke@heidekreis.de
Frau Lena Stabrey E-Mail: l.stabrey@heidekreis.de


Nähere Informationen können Sie hier einsehen.
 



Beratung nach dem Prostituiertenschutzgesetz/Gesundheitliche Beratung für Prostituierte gemäß § 10 ProstSchG
Durch das Gesetz zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen vom 21. Oktober 2016 wurden erstmals umfassende Regelungen für das Prostitutionsgewerbe festgeschrieben. Ziel ist mehr Schutz und Rechte für die in der Prostitution tätigen Menschen zu schaffen.

  • Die gesundheitliche Beratung wird für Frauen und Männern angeboten. Zum Termin ist ein Ausweisdokument wie zum Beispiel der Personalausweis, der Führerschein, der Pass oder die ufenthaltsgenehmigung mitzubringen.
Ansprechpersonen für weitere Informationen und Terminvereinbarungen:
Frau Duensing Tel.: 05162 970-9124 E-Mail: b.duensing@heidekreis.de
Frau Greinwald Tel.: 05162 970-9115 E-Mail: b.greinwald@heidekreis.de
Frau Wölk  Tel.: 05162 970-9118 E-Mail: i.woelk@heidekreis.de

 



Pflegestützpunkt/Seniorenservicebüro

  • Beratungsangebote und Informationen rund um die „Pflege“
  • Vermittlung von Hilfen und Krisenintervention
  • Beratung bei Fragen zur Lebens- und Alltagsbewältigung für Seniorinnen und Senioren
     

Die Beschäftigten erreichen Sie über die Anmeldung des Fachbereichs Gesundheit: Telefon 05162 970-9110.
 



Selbsthilfegruppen
Informationen zu bestehenden Selbsthilfegruppen, Kontaktinformationen und Unterstützung bei der Gründung einer Selbsthilfegruppe erhalten Sie

  • in der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen des Ev. luth. Kirchenkreises Walsrode, Kirchplatz 8, 29664 Walsrode, Tel.: 05161 8010 und
     
  • im Fachbereich Gesundheit, Tel.: 05191 970-809, Ansprechperson: Frau Sabine Franke, E-Mail: s.franke@heidekreis.de.