Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links
Service- Konto

Testungen

24.08.2022: Schnelltestmöglichkeiten im Heidekreis // PoC-Antigen-Schnelltests und PCR-Tests


Testmöglichkeiten im HeidekreisSchaublatt: Bundes-Testverordnung kompakt

Mit Änderung der bundeseinheitlichen Coronavirus-Testverordnung werden seit dem 30. Juni 2022 Testkapazitäten noch gezielter eingesetzt. Bürgerinnen und Bürger haben aber weiterhin unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf kostenlose Bürgertests. Bei Veranstaltungen mit erhöhtem Risiko sich anzusteckem (zum Beispiel Veranstaltungen in Innenräumen, Konzerte, Theater, Hochzeiten etc.) beteiligen sich Menschen, die sich testen lassen wollen, mit 3 Euro an den Bürgertests.

Unter anderem Antworten auf die Frage "Wie weise ich nach, dass ich einen Anspruch auf einen kostenlosen Bürgertest habe?" stellt das Bundesministerium für Gesundheit auf seiner Homepage zur Verfügung.

Zudem bietet das Land Niedersachsen Erläuterungen zur Bundes-Testverordnung an. Lesen Sie mehr.


Bei fast allen „Schnellteststellen“ ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Ein Ausweisdokument wie beispielsweise ein Personalausweis zur Identifizierung muss immer vorgelegt werden. Die Teststellen im Heidekreis sind nachfolgend aufgeführt und nach Städten, Samtgemeinden und Gemeinden aufgeteilt.

Zudem bieten derzeit folgende Schnellteststellen neben den PoC-Antigen-Tests auch PCR-Tests an:

  • Walk-IN-Testzentrum Walsrode
  • Testzentrum des DRK in Schneeheide
  • Teststelle "Parkplatz Fitness Inform & Restaurant Athena" in Hodenhagen
  • Testzentrum des DRK in Soltau
  • Teststelle "Unter den Linden" in Soltau
  • Die Alte Stadtapotheke in Soltau
  • Teststelle Wietzendorf
  • Teststelle der Johanniter-Unfall-Hilfe in Schwarmstedt

Nähere Informationen dazu sind nachfolgend zu finden bzw. auf deren Homepages abrufbar.


Stadt Bad Fallingbostel

  • Teststelle Bad Fallingbostel (vor den Jugendzentrum Bad Fallingbostel)
    Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Fallingbostel e. V. 
    Michelsenstraße 4, 29683 Bad Fallingbostel
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10:00 bis 14:00 Uhr.
    Es werden PoC-Bürgertestungen und kostenlose PCR-Tests für Personen, die dort ein positives Schnelltestergebnis hatten, angeboten.

Stadt Munster

  • Testzentrum Munster
    Corona Test GbR
    DRK Alten- und Pflegeheim, Im Oertzetal 20, 29633 Munster
    Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 14:00 bis 16:00 Uhr 
    Personen, welche beabsichtigen einen Test zu buchen, finden die Website mit angeschlossenem Buchungsportal unter www.CoronaTestMunster.de
     
  • Testzentrum Oase Munster
    Danzinger Straße 74-78, 29633 Munster
    Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 16:00 bis 21:00 Uhr ohne Termin
    Außerhalb der Öffnungszeiten wird um eine Terminvereinbarung telefonisch unter 05192 2351 gebeten
    Der Restaurantbetrieb geht normal weiter und unsere Gäste und die zu testenden Personen werden separat von uns bedient / getestet.

Apotheken - Schnelltests nur mit Terminvergabe (telefonisch oder teilweise auch online)


Stadt Schneverdingen

  • Kletterpark Höhenweg Arena, Camp Reinsehlen
    Reinsehlen 20, 29640 Schneverdingen
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:00 bis 11:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr, Wochenende und Feiertage, 9:00 bis 13:00 Uhr
    Anmeldungen unter www.btz-schneverdingen.de oder telefonisch unter 05198 987373
     
  • Corona-Testzentrum am Heidjers Wohl Hallenbad
    Osterwaldweg 8, 29640 Schneverdingen
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:00 bis 14:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10:00 bis 13:00 Uhr ohne Terminvereinbarung
    Weitere Informationen unter www.tvjahn.de/corona-testzentrum
     
  • Schnelltest Schneverdingen Famila
    Am Vogelsang 12, 29640 Schneverdingen
    Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 07:00 bis 14:00 Uhr und von 15:00 bis 20:00 Uhr sowie Sonntag von 09:00 bis 15:00 Uhr mit Terminvereinbarung unter https://covidcare.testapp24.de/schnelltest-termin/famila-i-schneverdingen

Stadt Soltau

  • Testzentrum in Soltau (Deutsches Rotes Kreuz Kreisverbandes Soltau e. V.)
    Harburger Straße 77 im Katastrophenschutzzentrum Soltau
    Die Anfahrt erfolgt über die Straße Ebsmoor und ist entsprechend ausgeschildert.
    Terminvereinbarungen telefonisch unter 05191 977082 von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr oder online unter www.drk-kvsoltau.de
    Voraussetzungen für einen kostenlosen Antigen-Schnelltest im Testzentrum sind eine vorherige Terminvereinbarung, die Vorlage einer Eigenerklärung und die Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments. Die Eigenerklärung steht hier zum Herunterladen bereit.
     
  • MTV-Corona-Schnellteststelle
    Stubbendorffweg 8, 29614 Soltau
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 19:00 Uhr und Samstag und Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr ohne Terminvereinbarung
     
  • Teststelle Ambulantes Reha-Zentrum/ Vitadrom in der Soltauer Therme
    Mühlenweg 17, 29614 Soltau
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:00 bis 13:00 Uhr und 16:00 bis 19:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 09:30 bis 13:00 Uhr
    Terminvereinbarung möglich unter www.bit.ly/SchnelltestVitadrom oder telefonisch unter 05191 602880 
     
  • Corona Testzentrum Soltau "Ärztehaus"
    Oeninger Weg 34, 29614 Soltau (auf dem Parkplatz hinter dem Ärztehaus)
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:30 bis 19:00 Uhr, Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr  und Sonntag von 12:00 bis 16:00 Uhr mit Terminvereinbarung unter www.corona-testzentrum-soltau.de
     
  • Celik und Degirmenci GbR 
    Wilhelmstraße 11, 29614 Soltau
    Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 07:00 bis 19:00 Uhr und Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr mit Terminvereinbarung unter www.testzentrum-soltau.de oder telefonisch unter  05191 6232123
     
  • Testzentrum Soltau City - Unter den Linden (PoC-Antigen-Schnelltest und PCR-Test)
    Unter den Linden 2, 29614 Soltau
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:00 bis 12:00 Uhr und Samstag und Sonntag von 10:00 bis 14:00 Uhr ohne Termin. Terminbuchungen sind über https://testzentrum-soltau-city.de/ möglich.

Apotheken - Schnelltests nur mit Terminvergabe (telefonisch oder teilweise auch online)

  • Die Alte Stadtapotheke
    Unter den Linden 1, 29614 Soltau
    Tel.: 05191 2225, www.die-alte-stadtapotheke.de
    Neben den PoC-Antigen-Tests werden auch PCR-Tests durchgeführt. Bei Probennahme (PCR-Test) bis zum Mittag erhält man das Ergebnis am gleichen Tag.  
     
  • Medicus Apotheke
    Walsroder Str. 8, 29614 Soltau
    Tel.: 05191 12555, www.medicusapotheke.de

Stadt Walsrode

  • Testzentrum Schneeheide (Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Fallingbostel e. V.)
    Schneeheide Nr. 84 a, 29664 Walsrode
    Terminvereinbarungen telefonisch unter 05161 4811115 von Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr oder online unter www.drk-walsrode.de 
    Angeboten werden PoC-Bürgertestung ohne und mit Eigenanteil von 3 € in bar, kostenloser PCR-Test (bei positiven Schnelltest oder für Aufenthalte in medizinischen Einrichtungen), kostenpflichtiger PCR-Test (65,50 Euro in bar für beispielsweise Reisen)
    Voraussetzungen für einen kostenlosen Antigen-Schnelltest im Testzentrun sind eine vorherige Terminvereinbarung, die Vorlage einer Eigenerklärung und die Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments. Die Eigenerklärung steht hier zum Herunterladen bereit.
     
  • Drive-IN-Testzentrum Walsrode 
    Albrecht-Thaer-Str. 1b, 29664 Walsrode
    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag von 07:00 bis 19:00 Uhr
    Samstag von 08:00 bis 19:00 Uhr
    Sonntag von 09:00 bis 19:00 Uhr
    Anmeldungen sind erforderlich und unter testzentrum-walsrode.de buchbar.
     
  • Teststelle des Arbeiter-Samariter-Bundes beim Studio 78
    Wernher von Braun Straße 6, 29664 Walsrode
    Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag und an Feiertagen von 07:00 bis 19:30 Uhr.
    Terminvereinbarungen sind online möglich.
     
  • Walk-In-Testzentrum Alter Kiosk am Parkplatz im Großen Graben (PoC-Antigen-Schnelltest und PCR-Test)
    Großer Graben 17, 29664 Walsrode
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:00 bis 18:00 Uhr und Samtag von 09:00 bis 13:00 Uhr.
    Anmeldungen sind möglich, jedoch nicht erforderlich und unter testzentrum-walsrode.de buchbar.
    Informationen zum PCR-Test: Vor Ort muss die zu testende Person dann angeben, dass Sie ein PCR-Test benötigt. Der Anspruch auf kostenlose Durchführung des Test gemäß TestV wird vor Ort geprüft.
     
  • Teststation Neue Straße
    Neue Straße 1, 29664 Walsrode
    Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 08:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr.
    Kundinnen und Kunden können nach Terminbuchung unter 0174 1935871 oder ohne vorherige Anmeldung die Teststation besuchen.
     
  • Teststelle Kirchboitzen
    Kirchboitzen 4, 29664 Walsrode
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 06:00 bis 18:00 Uhr
    Anmeldungen sind möglich, jedoch nicht erforderlich und unter www.ihr-testzentrum.online buchbar.

Apotheken - Schnelltests nur mit Terminvergabe (telefonisch oder teilweise auch online)


Samtgemeinde Ahlden

  • Teststelle "Parkplatz Fitness Inform & Restaurant Athena"
    Kreuzkamp 1, 29693 Hodenhagen
    Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 09:00 bis 14:00 Uhr und zusätzlich Montag bis Mittwoch von 15:00 bis 19:00 Uhr. 
    Anmeldungen sind möglich, jedoch nicht erforderlich und unter https://tz-hodenhagen.de/ buchbar.
    PCR-Test: Montag bis Freitag von 09:00 bis 14:00 Uhr ohne Terminvereinbarung möglich.

Samtgemeinde Rethem

Keine Teststelle bekannt. 


Samtgemeinde Schwarmstedt

  • DRIVE IN bei der Fitness-Lounge
    Am Mönkeberg 6, 29690 Schwarmstedt
    Terminvereinbarungen sind erforderlich und online buchbar unter testzentrum-schwarmstedt.de
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07:00 bis 10:00 Uhr und von 15:30 bis 18:30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 09:00 bis 12:00 Uhr
     
  • Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
    Celler Straße 7, 29690 Schwarmstedt
    Terminvereinbarungen telefonisch unter 0800 0019214 von Montag bis Freitag von 07:30 bis 16:00 Uhr oder online unter www.johanniter.de/schnelltest-nb
    Um eine schnelle Abwicklung der Testung zu gewährleisten bitte die mit der Anmeldung versandte Einwilligungserklärung ausgefüllt zum Termin mitbringen.

Gemeinde Bispingen

  • Ambulanter Hauspflegedienst Gmbh
    Ole School Tagespflege
    Gartenstraße 3, 29646 Bispingen
    Tel.: 05194 9093297, www.ahd-pflege.de
    Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr, Mittwoch von 10:00 bis 12:00 Uhr

Gemeinde Neuenkirchen

  • Testzentrum Physiotherapiepraxis Thorsten Giesche
    Soltauer Straße 24, 29643 Neuenkirchen
    Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr, Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr und nach Vereinbarung.
    Terminvereinbarung Montag und Donnerstag von 08:30 bis 13:00 Uhr und von 16:00 bis 18:00 Uhr, Dienstag und Mittwoch von 08:00 bis 15:00 Uhr und Freitag von 08:00 bis 14:00 Uhr telefonisch unter 05195 972599 möglich.
     
  • Schnelltest Neuenkirchen Edeka Meyer
    Visselhöveder Straße 9, 29643 Neuenkirchen
    Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 07:00 bis 14:00 Uhr und von 15:00 bis 20:00 Uhr sowie Sonntag von 09:00 bis 15:00 Uhr mit Terminvereinbarung unter https://covidcare.testapp24.de/schnelltest-termin/edeka-meyer-i-neuenkirchen

Gemeinde Wietzendorf

Teststelle Wietzendorf
Kampstraße 9, 29649 Wietzendorf; Ab 1. September 2022: Enge Str. 9 29649 Wietzendorf
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:00 bis 10:00 und von 17:00 bis 19:00 Uhr und Samstag und Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr
Terminvereinbarung möglich unter https://labor-nienburg.de/testzentrum-wietzendorf


Gemeindefreier Bezirk Osterheide

Keine Schnellteststelle bekannt.


Schaublatt: Bundes-Test-Verordnung kompakt

Schnelltestbescheinigung für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber


Die Landesregierung Niedersachsen führt auf Ihrer Internetseite dazu Folgendes aus: Arbeitgebende sind verpflichtet, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nicht im Home-Office arbeiten, mindestens zwei Mal pro Woche einen Corona-Antigentest anzubieten. Insofern der Test unter Aufsicht durchgeführt wird, kann die Arbeitgeberin oder der Arbeitgeber eine Testbescheinigung ausfüllen.

Die Bescheinigung muss dabei immer den Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum, die Adresse der getesteten Person sowie den Namen und Hersteller des Tests, das Testdatum, die Testuhrzeit sowie den Namen und die Firma der beaufsichtigenden Person und schließlich die Testart und das Testergebnis enthalten.
Im Falle eines negativen Testergebnisses kann diese Bescheinigung für 24 Stunden überall dort genutzt werden, wo die Landesverordnung einen aktuellen negativen Test verlangt.

02.12.2021: Ein Vordruck (PDF) der Landesregierung zur Verfügung gestellt, welches gerne genutzt oder als Vorlage verwendet werden kann.

Corona-Testzentrum in Schneeheide und in Soltau


Wer wird getestet? Welche Voraussetzungen sind zu beachten?
Das Testzentrum nimmt ausschließlich Abstrichproben von Personen ohne Erkältungs- oder Grippesymptomen. Personen, die sich krank fühlen oder Symptome aufweisen, können sich über ihre Hausärztin oder ihren Hausarzt testen lassen. Termine im Testzentrum (Labortest) erhalten nur direkte Kontaktpersonen mit schriftlicher Berechtigung des Gesundheitsamtes, Personen mit Warnmeldung in der Corona-Warn-App und Reiserückkehrerinnen und Reiserückkehrer aus Risikogebieten mit Nachweis wie beispielsweise ein Flugticket oder eine Hotelrechnung.

PoC-Antigen-Schnelltest (Bürgertests) werden ergänzend durchgeführt. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.drk-walsrode.de und unter www.drk-kvsoltau.de.

Muss eine Wartezeit eingeplant werden? Wann gibt es das Ergebnis?
Die Abläufe im Testzentrum sind für 48 Testungen pro Tag ausgelegt und funktionieren ohne Wartezeit. Das Ergebnis bekommen die getesteten Personen per verschlüsselter E-Mail nach 24 bis 48 Stunden, postalisch oder telefonisch.

Wie sind die telefonischen Erreichbarkeitszeiten?

  • Schneeheide: Termine können unter 05161 4811115 montags bis freitags in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr angefragt werden.
     
  • Soltau: Es werden keine Termine mehr vergeben. Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie auf der Seite des DRK Soltau

Hierbei ist nochmals zu unterstreichen, dass ein Termin für Kontaktpersonen erst nach Eingang der Berechtigung des Gesundheitsamtes erfolgen kann.

Wie lauten die Adressen der Testzentren?

  • Testzentrum Schneeheide
    Schneeheide Nr. 84 a, 29664 Walsrode
    (Betreiber: Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Fallingbostel e. V.)
     
  • Testzentrum in Soltau
    Harburger Straße 77 im Katastrophenschutzzentrum Soltau
    Die Anfahrt erfolgt über die Straße Ebsmoor und ist entsprechend ausgeschildert.
    (Betreiber: Deutsches Rotes Kreuz Kreisverbandes Soltau e. V.)

Impfung

21.09.2022: Impfungen mit NOVAVAX, Biontech und Moderna sowie dem angepassten Impfstoff


Impfmöglichkeiten mit Novavax, Biontech und Moderna und bivalenten mRNA-Impfstoffen ohne Terminvereinbarung 
Datum Ort Adresse Uhrzeit Jugendliche
von
12 bis 15
Jahren (ja/nein)
Jugendliche
ab 16 Jahren
und Erwachsene
(ja/nein)
20. September 2022 Impfstelle Heidekreis Walsrode Lange Straße 21 in Walsrode 9:00 bis 15:00 Uhr nein ja
20. September 2022 Gemeindehaus Munster Ludwig-Harms-Haus (großer Saal), Kirchgarten in Munster 9:00 bis 15:00 Uhr nein ja
20. September 2022 Impfstelle Heidekreis Soltau Am Westerfeld 7 in Soltau 9:00 bis 15:00 Uhr ja ja
20. September 2022 EDEKA Walsrode Rudolph-Diesel-Straße 1 in Walsrode 10:00 bis 16:00 Uhr nein ja
21. September 2022 Impfstelle Heidekreis Walsrode Lange Straße 21 in Walsrode 9:00 bis 15:00 Uhr ja ja (auch Impfungen für Vertriebene)
21. September 2022 Peetshof Wietzendorf Über der Brücke 1 in Wietzendorf 9:00 bis 13:00 Uhr ja ja
21. September 2022 Impfstelle Heidekreis Schneverdingen Kirchstraße 3 in Schneverdingen 9:00 bis 15:00 Uhr ja ja
21. September 2022 Wochenmarkt Soltau Georges-Lemoine-Platz in Soltau 8:30 bis 14:00 Uhr nein ja
22. September 2022 Impfstelle Heidekreis Walsrode Lange Straße 21 in Walsrode 9:00 bis 15:00 Uhr ja ja
22. September 2022 Landwurst Rose Fährweg 1 in Grethem 10:00 bis 16:00 Uhr ja ja
22. September 2022 Impfstelle Heidekreis Schneverdingen Kirchstraße 3 in Schneverdingen 9:00 bis 15:00 Uhr nein ja
22. September 2022 Dorfladen Düshorn Celler Straße 9 in Düshorn (gegenüber vom Dorfladen, ehemals Schlecker)) 9:00 bis 15:00 Uhr ja ja
23. September 2022 Impfstelle Heidekreis Walsrode Lange Straße 21 in Walsrode 9:00 bis 15:00 Uhr nein ja
23. September 2022 Fachmarktzentrum Soltau Am Westerfeld 7 in Soltau 9:00 bis 15:00 Uhr ja ja
23. September 2022 Autoservice Hodenhagen Lilienthalstraße 3 in Hodenhagen 9:00 bis 16:00 Uhr ja ja
24. September 2022 Impfstelle Heidekreis Walsrode Lange Straße 21 in Walsrode 9:00 bis 13:00 Uhr ja ja
24. September 2022 Fachmarktzentrum Soltau Am Westerfeld 7 in Soltau 9:00 bis 13:00 Uhr ja ja
24. September 2022 Straußenfarm Vierde Vierde 4 in Bad Fallingbostel 12:00 bis 17:00 Uhr ja ja
26. September 2022 Impfstelle Heidekreis Walsrode Lange Straße 21 in Walsrode 12:00 bis 18:00 Uhr ja ja
26. September 2022 Fachmarktzentrum Soltau Am Westerfeld 7 in Soltau 12:00 bis 18:00 Uhr ja ja
27. September 2022 Impfstelle Heidekreis Walsrode Lange Straße 21 in Walsrode 12:00 bis 18:00 Uhr nein ja
27. September 2022 Gemeindehaus Munster Ludwig-Harms-Haus (großer Saal), Kirchgarten in Musnter 9:00 bis 15:00 Uhr nein ja
27. September 2022 Fachmarktzentrum Soltau Am Westerfeld 7 in Soltau 12:00 bis 18:00 Uhr nein ja
27. September 2022 Alpaka Hof Kirchwahlingen 1 in Böhme 10:00 bis 16:00 Uhr ja ja
28. September 2022 Impfstelle Heidekreis Walsrode Lange Straße 21 in Walsrode 12:00 bis 18:00 Uhr ja ja (auch Impfungen für Vertriebene)
28. September 2022 Hof der Heidmark Soltauer Straße 24 in Bad Fallingbostel 9:00 bis 15:00 Uhr nein ja
28. September 2022 Impfstelle Heidekreis Schneverdingen Kirchstraße 3 in Schneverdingen 12:00 bis 18:00 Uhr nein ja
28. Spetember 2022 Wochenmarkt Soltau Georges-Lemoine-Platz in Soltau 8:30 bis 14:00 Uhr ja ja
29. September 2022 Impfstelle Heidekreis Walsrode Lange Straße 21 in Walsrode 12:00 bis 18:00 Uhr ja ja
29. September 2022 Impfstelle Heidekreis Schneverdingen Kirchstraße 3 in Schneverdingen 12:00 bis 18:00 Uhr ja ja
29. September 2022 Kaufland Walsrode Heinrich-Hertz-Straße 9 in Walsrode 10:00 bis 16:00 Uhr nein ja
30. September 2022 Impfstelle Heidekreis Waslrode Lange Straße 21 in Walsrode 12:00 bis 18:00 Uhr ja ja
30. Spetember 2022 Schröers Hof Neuenkirchen Kirchstraße 9 in Neuenkirchen 10:00 bis 16:00 Uhr ja ja
30. Septmeber 2022 Fachmarktzentrum Soltau Am Westerfeld 7 in Soltau 12:00 bis 18:00 Uhr ja ja
1. Oktober 2022 Johanniter-Unfall-Hilfe Schwarmstedt Celler Straße 7 in Schwarmstedt 9:00 bis 13:00 Uhr nein ja
1. Oktober 2022 Bauernmarkt Soltau Georges-Lemoine-Platz in Soltau 11:00 bis 18:00 Uhr ja ja

Allgemeine Hinweise zur Impfung:

  • Der Impfstoff NOVAVAX wird an Personen ab 18 Jahren verimpft. Hier kann es ggf. zu zeitlichen Verzögerungen kommen.
  • Die Impfungen mit einem mRNA-Impfstoff (Biontech oder Moderna) werden grundsätzlich an Personen ab fünf Jahren vorgenommen.
  • Jugendliche unter 16 Jahren können nur im Beisein eines Erziehungsberechtigten geimpft werden.
  • Der Termin für die Zweitimpfung wird Ihnen vor Ort mitgeteilt.
  • Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig und nicht möglich.
  • Unabhängig vom Wohnort des Impflings werden die Impfungen vor Ort vorgenommen.
  • Gerne kann beim Termin ein eigener Kugelschreiber genutzt werden.
  • Mitzubringen sind zudem der Personalausweis und soweit vorhanden der Impfpass.
  • Bitte denken Sie an den Impfpass des Kindes.
  • Das Aufklärungsblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit einen mRNA bzw. proteinbasiertem Impfstoff und der Einwilligungsbogen zur Impfung stehen auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts zur Verfügung. Gerne können Sie die beiden Dokumente ausgefüllt und unterschrieben zur Corona-Impfung mitbringen.
  • Die STIKO-Empfehlungen zur COVID-19-Impfung lesen Sie hier. 

Informationen zum angepassten Impfstoffe gegen Covid-19

Anfang September 2022 wurden durch die EU-Kommission die ersten bivalenten mRNA-Impfstoffe gegen Covid-19 in der EU zugelassen. Diese richten sich gegen den Wildtyp wie auch gegen die Omikron-Variante BA.1. Der Heidekreis hat die ersten Sendungen des neuen Impfstoffes erhalten und bietet Impfungen dazu ab 21. September 2022 an.

Die beiden Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna tragen die Namen „Comirnaty Original / Omicron BA1“ und „Spikevax Bivalent Original / Omicron BA.1“. Diese sind für Personen ab 12 Jahren zugelassen, allerdings nur wenn die Grundimmunisierung mit einem der bisherigen Impfstoffe erfolgt ist. Der angepasste Impfstoff von Moderna wird abweichend von der EU-Zulassung von der STIKO erst ab 30 Jahren empfohlen. Die bivalenten Impfstoffe (angepasste Impfstoffe) sind nur für Auffrischimpfungen vorgesehen. Die bisherigen monovalenten Impfstoffe werden weiterhin für Erst- und Zweitimpfungen, aber auch in Abwägung von Sicherheitsaspekten gegebenenfalls für Auffrischungsimpfungen verwendet.

Der angepasste Impfstoff wird von der Europäische Arzneimittel-Agentur für den folgenden Personenkreis empfohlen: Menschen ab 60 Jahren, Immungeschwächte Personen und Vorerkrankte ab 12 Jahren (nur Biontech) mit dem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf sowie Schwangeren. Der Heidekreis wird diesen Empfehlungen folgen, die sich mit den bisherigen Empfehlungen der STIKO für monovalente Impfstoffe decken. In Abhängigkeit von der zugrundeliegenden medizinischen Information kann von diesen Empfehlungen abgewichen werden. Diese Entscheidung obliegt der Ärzteschaft in den mobilen Teams, nach eingehender Beratung.

Impfpflicht im Gesundheitswesen gilt ab dem 16. März 2022


Weitere Informationen zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht stehen im Themenbereich "Regelungen und Rückkehr" für Sie zum Lesen bereit.
 


Seit 16. März 2022 gilt nach § 20a IfSG eine einrichtungsbezogene COVID-19-Impfpflicht. Ausführliche Informationen und FAQs hierzu sowie Erklärungen zu den betreffenden Personenkreisen und Einrichtungen bzw. Unternehmen sind auf der Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit abrufbar. Lesen Sie mehr.

Als Hilfestellung bei der Umsetzung der Nachweispflichten wurden vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und vom Niedersächsichen Landesgesundheitsamt (NLGA) unverbindliche Mustervorlagen entwickelt, die zum Download auf der Homepage des NLGA bereitstehen. Es handelt es sich um eine „Ärztliche Bescheinigung über den Impf- oder Genesenennachweis oder die Befreiung von einer COVID-19-Impfung“ sowie um „Dokumentationshilfe und Übermittlungsbogen zum Immunitätsnachweis nach § 20a IfSG für Einrichtungen bzw. Unternehmen“.

Geimpft sind wir stärker - Niedersachsen wirbt mit groß angelegter Kampagne für die Corona-Impfung - Infos gibt es in zehn Fremdsprachen - Ukrainisch wird seit dem 8. März 2022 angeboten


Das Thema Covid-19 / Corona und die dazugehörigen Vorsichtsmaßnahmen lässt bei vielen Menschen viele Fragen aufkommen. Die Homepage https://impfen-schuetzen-testen.de/ des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung bietet Antworten auf viele Fragen. Dort wird alles zum Thema "Impfen" erläutert, wie man sich im Umfeld schützt und warum man sich testen lassen sollte. Und das alles gibt es in neun Fremdsprachen.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, stets den aktuellen Impfstatus einzusehen und auch persönlich mit dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Kontakt aufzunehmen.

Die Niedersächsische Landesregierung hält auf der Homepage die wichtigsten Basisinformationen zu Schutzmaßnahmen vor dem Coronavirus in den Sprachen Deutsch, Türkisch, Russisch, Polnisch, Bulgarisch, Rumänisch, Englisch, Arabisch, Farsi und neu seit dem 08.03.2022 auch auf Ukrainisch bereit.

Digitaler Impfausweis


Impfzertifikat in Form eines QR-Codes für Personen, die durch mobile Teams des Heidekreises geimpft wurden
Alle Personen, die durch ein mobiles Team bereits vollständig geimpft worden sind, haben die Möglichkeit, ihr digitales COVID-19-Impfzertifikat online unter https://www.impfportal-niedersachsen.de abzurufen. Alternativ kann es auch über die Hotline des Landes unter 0800 99 88 66 5 abgefragt und postalisch zugesandt werden. Ebenso stellen die Apotheken für alle Menschen, die durch mobile Teams geimpft worden sind, das Impfzertifikat aus. 

Und so rufe ich meinen digitalen Impfnachweis unter https://www.impfportal-niedersachsen.de ab: Nach Verifizierung per Mobil- oder Festnetztelefon und der Eingabe der erforderlichen Daten, die die Geimpften in ihrem Impfpass oder in ihrer Impfbescheinigung finden, wie unter anderem das Impfdatum und die dazugehörige Chargennummer, wird das Impfzertifikat bereitgestellt und automatisch auf das Endgerät geladen. Die Anwenderin bzw. der Anwender hat vor Eingabe der persönlichen Daten die Gelegenheit, die Datenschutzinformationen herunterzuladen und zur Kenntnis zu nehmen. Es werden nur die zum Zwecke der Erstellung des Corona-Impfzertifikats notwendigen Daten erhoben und an das Robert Koch-Institut übermittelt. Nach Beendigung der Erstellung des Zertifikats werden die eingegebenen Daten automatisch gelöscht. Der im Zertifikat enthaltene QR-Code kann mit der CovPass-App oder der Corona-Warn-App eingescannt werden.
 
Mehr Informationen erhalten Sie unter www.digitaler-impfnachweis-app.de oder auf der Homepage des Bundesgesundheitsministeriums.

Wenn Personen nicht durch mobile Impfteams geimpft wurden, woher bekommen sie den QR-Code?
Für alle anderen vollständig Geimpften sind Arztpraxen und Apotheken zuständig. Vollständig geimpfte Personen können unter www.mein-apothekenmanager.de eine entsprechende Apotheke in ihrer Nähe finden.

Hinweis:
Der digitale Impfnachweis wird zusätzlich zu dem gelben Impfausweis erstellt.