Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links

Hundehaltung

Informationen zur Hundehaltung

Beißauffällige Hunde werden vom Fachbereich Veterinärwesen und Verbraucherschutz nach den Vorschriften des Niedersächsischen Gesetzes über das Halten von Hunden (NHundG) überprüft.

Die richtige Hundehaltung macht viel aus.Wenn im Rahmen dieser Prüfung Tatsachen den Verdacht rechtfertigen, dass von dem Hund eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit ausgeht, so wird dieser Hund formal als „gefährlich“ im Sinne des NHundG eingestuft. Eine weitere Haltung dieses Hundes ist dann nur nach einem Genehmigungsverfahren mit Wesenstest unter strengen Auflagen möglich.

Umfangreiche Informationen zur Hundehaltung finden Sie auf der Homepage des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.