Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links
Service- Konto

Gleichstellungsbeauftragte des Heidekreises

Mit dem Beschluss des Kreistages "Leitbild Geschlechtergerechtigkeit" wurden Verwaltung und Politik des Heidekreises bereits 2002 verpflichtet, unterschiedliche Lebenslagen, Prioritäten und Bedürfnisse von Frauen und Männern systematisch und auf allen Ebenen zu berücksichtFrau Groffmann, Gleichstellungsbeauftragte, ist gern für Sie da.igen.

Die Gleichstellungsbeauftragte im Landkreis bietet:

  • Information und Beratung,
  • Vernetzung der Gleichstellungsbeauftragten aus dem Kreisgebiet, von Frauenprojekten und anderen gleichstellungsrelevanten Initiativen,
  • Veröffentlichung von Broschüren etc.,
  • Presseinformationen,
  • Unterstützung und Beratung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, die zur Chancengleichheit von Frauen und Männern beitragen,
  • Aufnahme und nach Möglichkeit Umsetzung von Vorschlägen, wie sich die Situation von Frauen und Männern im Landkreis Heidekreis verbessern lässt.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf, wenn Sie

  • Rat und Hilfe brauchen,
  • Benachteiligungen festgestellt haben,
  • Kontakte zu anderen oder Gruppen suchen,
  • Vorschläge zur Verbesserung der Chancengleichheit von Frauen und Männern im Landkreis oder in der Verwaltung des Heidekreises haben.

Gleichstellungsbeauftragte: Frau Groffmann
Telefon: 05191 970-820
E-Mail: gb.groffmann@heidekreis.de

Selbstverständlich werden alle Gespräche vertraulich behandelt!


Im Jahr 2016 wurde der Heidekreis als einziger Landkreis in Deutschland mit dem "Gender Award - Kommune mit Zukunft" für herausragende Gleichstellungspolitik in der Kommune ausgezeichnet.
Beigetragen zu dieser Auszeichnung hat die Arbeitsgruppe Chancengleichheit des Landkreises.

Den Flyer der Arbeitsgruppe Chancengleichheit (PDF) können Sie hier downloaden.
Das Motto lautet: "Unterschiede erkennen - Möglichkeiten gemeinsam nutzen!"