Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links

Tiere und Pflanzen

Jakobs-Kreuzkraut

Die Wildpflanze - Jakobs-KreuzkrautIm Rahmen der Sitzung des Ausschusses für Bau, Natur, Umwelt und Landwirtschaft am 16. Oktober 2017 hat Herr Dr. Aiko Huckauf von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein die Mitglieder des Ausschusses über das Jakobs-Kreuzkraut und einen möglichen Umgang mit den Beständen der Pflanze informiert. Die Präsentation (PDF) zu diesem Vortrag können Sie hier aufrufen.

Weitere Informationen und verschiedene Broschüren und Flyer können Sie auf der Internetseite der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein einsehen.

Die Empfehlung der schleswig-holsteinischen Landesregierung mit dem Titel „Umgang mit dem Jakobs-Kreuzkraut Meiden - Dulden - Bekämpfen“(PDF-Dokumet) können Sie hier herunterladen. Mit dem Leitfaden werden relevante Grundlagen- und Detailinformationen gegeben, um sowohl betroffenen Landnutzerinnen und Landnutzern und Landbesitzerinnen und Landbesitzern als auch privaten wie behördlichen Vertretenden, Landwirten und Vertretern des Naturschutzes einen verantwortungsvollen und angemessenen Umgang mit dem Jakobs-Kreuzkraut zu ermöglichen.