Ansprechperson
Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links
Wilseder Berg

Pressemitteilungen

21. Sep

Mittlerweile insgesamt 119 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell zwei erkrankte Personen

Seit dem 21. September 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall, der in der Stadt Soltau aufgetreten ist.Zwei weitere Personen gelten als genesen und sind in der Stadt Soltau wohnhaft. Aktuell ergeben sich zwei erkrankte Menschen im Heidekreis.


18. Sep

Jetzt insgesamt 118 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell drei erkrankte Personen

Seit dem 18. September 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall, der in der Stadt Soltau aufgetreten ist. Eine weitere Person gilt als genesen und ist in der Stadt Schneverdingen wohnhaft. Aktuell ergeben sich drei erkrankte Personen im Heidekreis.


17. Sep

Kommandeur Landeskommando Niedersachsen der Bundeswehr zu Besuch im Heidekreis

Landrat Manfred Ostermann erhielt am 11. September 2020 im Kreishaus in Bad Fallingbostel Besuch aus Hannover von Kapitän zur See Berend Burwitz, Kommandeur Landeskommando Niedersachsen der Bundeswehr. Der Besuch diente dem gegenseitigen Kennenlernen sowie der Verlängerungsberufung von Oberstleutnant Bernhard Wein, Walsrode-Benefeld, als Leiter Kreisverbindungskommando Heidekreis (KVK HK). Beide Seiten unterstrichen dabei die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Heidekreis und KVK HK in der Corona-Pandemie.


15. Sep

Jetzt insgesamt 117 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell drei erkrankte Personen

Seit dem 15. September 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall, der in der Stadt Soltau aufgetreten ist. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 117. Die Gesamtzahl der genesenen Personen liegt seit dem 11. September 2020 bei 112. Verstorben sind zwei Personen, sodass sich aktuell drei erkrankte Personen im Heidekreis ergeben.


14. Sep

Heidekreis zieht positive Bilanz für den Familienwegweiser „Für mich und uns im Heidekreis“

Ein dreiviertel Jahr nachdem der Familienwegweiser „Für mich und uns im Heidekreis“ des Landkreises online gegangen ist, kann eine durchweg positive Bilanz gezogen werden. Das Portal wurde bisher knapp 6.000 Mal besucht und mehr als 15.500 Seitenansichten hat es gegeben. Allein 750 Mal wurden Dokumente, Broschüren und Flyer heruntergeladen.


11. Sep

Jetzt insgesamt 116 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell zwei erkrankte Personen

Seit dem 11. September 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall, der in der Stadt Soltau aufgetreten sind. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 116. Eine weitere Person gilt als genesen und ist in der Stadt Bad Fallingbostel wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 112. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit zwei erkrankte Personen im Heidekreis.


10. Sep

Jetzt insgesamt 115 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell zwei erkrankte Personen

Seit dem 10. September 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall, der in der Stadt Schneverdingen aufgetreten ist. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 115. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen hat sich heute um zwei auf 111 erhöht. Verstorben sind zwei Personen, sodass sich aktuell zwei erkrankte Personen im Heidekreis ergeben.


09. Sep

Genesenen-Zahl erhöht sich auf 109 im Heidekreis - Aktuell 3 erkrankte Personen

Eine weitere Person gilt als genesen und ist in der Stadt Walsrode wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 109. Seit dem 2. September 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis bei 114. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit 3 erkrankte Personen im Heidekreis.


08. Sep

Genesenen-Zahl steigt auf 108 im Heidekreis - Aktuell 4 erkrankte Personen

Eine weitere Person gilt als genesen und ist in der Samtgemeinde Schwarmstedt wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 108. Seit dem 2. September 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis bei 114. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit 4 erkrankte Personen im Heidekreis.


07. Sep

„Treiber und Kümmerer“ - Eine Region macht sich gemeinsam auf den Weg

Die Region Nordostniedersachsen ist auf dem besten Weg, eine Modellregion für Wasserstoffwirtschaft zu werden. Das vom Land Niedersachsen geförderte Regionalmanagement hat jetzt seine Arbeit aufgenommen. Zum Auftakt gab es ein großes Treffen der Projektpartner, bei dem die Struktur des Regionalmanagements präsentiert wurde.


07. Sep

„PERLE to go im Heidekreis“: Der neue Podcast des PERLE-Netzwerks

Das Netzwerk PERLE in Walsrode und der Vogelparkregion startet in das neue Schuljahr mit einem eigenen Podcast „PERLE to go im Heidekreis“. Alexandra von Plüskow-Kaminski, Bildungskoordinatorin der Bildungslandschaft Heidekreis, ist im Dialog mit Dr. Christoph Kolbe, psychologischer Psychotherapeut und Existenzanalytiker aus Hannover, zu den Themen des Personalen Leaderships. Aktuell gibt es sieben Folgen, die ab dem 9. September 2020 bis zum 14. Oktober 2020 immer mittwochs unter www.heidekreis.de/perle ausgestrahlt werden.


07. Sep

Genesenen-Zahl steigt auf 107 im Heidekreis - Aktuell 5 erkrankte Personen

Sechs weitere Personen gelten als genesen. Drei sind in der Stadt Soltau, zwei in der Samtgemeinde Schwarmstedt und eine ist in der Stadt Schneverdingen wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 107. Seit dem 2. September 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis bei 114. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit 5 erkrankte Personen im Heidekreis.


07. Sep

Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

Am Donnerstag, dem 10. September 2020, findet der erste bundesweite Warntag statt. Pünktlich um 11 Uhr wird das Sirenensignal „eine Minute auf- und abschwellender Heulton“ ausgelöst. Dieses Signal bedeutet für die Bürgerinnen und Bürger in einem Ernstfall "Rundfunk (Radio) einschalten und auf Durchsagen achten". Durch die Rundfunksender wird in den Verkehrsnachrichten auf den Probealarm hingewiesen.


07. Sep

Zwei Fachgruppen des Heidekreises ziehen in die Soltauer Straße in Bad Fallingbostel

Die Fachgruppen „Arbeitsvermittlung“ und „Frühkindliche Bildung und Betreuung“ haben ab Donnerstag, dem 10. September 2020, ihren Arbeitsplatz in der Soltauer Straße 7 in Bad Fallingbostel. Die Post beider Fachgruppen läuft weiterhin über die Kreisverwaltung in der Vogteistraße 19 in Bad Fallingbostel. Auch die E-Mail-Adressen und Telefonnummern gelten unverändert. Für einen Besuch werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, vorab einen Termin zu vereinbaren.


03. Sep

Genesenen-Zahl steigt auf 101 im Heidekreis - Aktuell 11 erkrankte Personen

Zwei weitere Personen gelten als genesen und sind in der Gemeinde Neuenkirchen wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 101. Seit dem 2. September 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis bei 114. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit 11 erkrankte Personen im Heidekreis.


02. Sep

Jetzt insgesamt 114 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell 13 erkrankte Personen

Seit dem 2. September 2020 gibt es zwei weitere laborbestätigte Corona-Fälle, die in der Stadt Soltau aufgetreten sind. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 114. Die Gesamtzahl der genesenen Personen liegt seit dem 1. September 2020 bei 99. Verstorben sind zwei Personen, sodass sich aktuell 13 erkrankte Personen im Landkreis ergeben.


01. Sep

Mittlerweile insgesamt 112 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell 11 erkrankte Personen

Seit dem 1. September 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall im Landkreis. Er ist in der Stadt Walsrode aufgetreten. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Zwei weitere Personen gelten als genesen. Sie sind in der Samtgemeinde Rethem und in der Stadt Soltau wohnhaft. Aktuell gibts es 11 erkrankte Personen im Heidekreis.


31. Aug

Heidekreis bietet weitere Kfz-Zulassungsvorgänge online an

Autobesitzerinnen und Autobesitzer können jetzt neben der Außerbetriebsetzung auch die Erst- und Wiederzulassung, Umschreibung oder eine Adressänderung bequem online erledigen. Diese Zulassungsvorgänge sind damit unabhängig von Öffnungszeiten und ohne Wartezeiten möglich.


31. Aug

Genesenen-Zahl steigt auf 97 im Heidekreis - Aktuell 12 erkrankte Personen

Eine weitere Person gilt als genesen und ist in der Stadt Bad Fallingbostel wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 97. Seit dem 27. August 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis bei 111. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit 12 erkrankte Personen im Heidekreis.


28. Aug

Genesenen-Zahl steigt auf 96 im Heidekreis - Aktuell 13 erkrankte Personen

Vier weitere Personen gelten als genesen. Zwei sind in der Stadt Schneverdingen und jeweils eine ist in der Stadt Bad Fallingbostel und der Samtgemeinde Schwarmstedt wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 96. Seit dem 27. August 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis bei 111. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit 13 erkrankte Personen im Heidekreis.


27. Aug

Jetzt insgesamt 111 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell 17 erkrankte Personen

Seit dem 27. August 2020 gibt es fünf weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen erhöht sich damit auf 111. Drei weitere Personen gelten als genesen. Damit steigt die Gesamtzahl der genesenen Personen auf 92. Verstorben sind zwei Personen, sodass sich aktuell 17 erkrankte Personen im Landkreis ergeben.


26. Aug

Corona-Fallzahl steigt im Heidekreis auf 106

Seit dem 26.08.2020 gibt es drei weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis. Sie sind in der Samtgemeinde Schwarmstedt aufgetreten. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 106. Die Anzahl der genesenen Personen beträgt weiterhin 89. Verstorben sind zwei Personen, so dass sich aktuell 15 erkrankte Personen im Heidekreis ergeben.


25. Aug

Corona-Fallzahl steigt im Heidekreis auf 103

Seit dem 25.08.2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall im Landkreis. Er ist in der Stadt Schneverdingen aufgetreten. Eine weitere Person gilt als genesen und ist ebenfalls in der Stadt Schneverdingen wohnhaft.


24. Aug

Corona-Fallzahl steigt im Heidekreis auf 102

Seit dem 22.08.2020 gibt es zwei weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis. Sie sind in der Stadt Schneverdingen aufgetreten. Die erkrankten Personen und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 102.


21. Aug

Auch die dritte Testung im Pflegeheim Walsrode ohne Befund

Nach Auswertung der dritten Testung sind alle Bewohnerinnen und Bewohner und das Personal des Pflegeheimes aus Walsrode weiterhin ohne Corona-Infektion. Das angeordnete Besuchsverbot für das Pflegeheim wurde heute vom Gesundheitsamt aufgehoben. Auch dürfen die Bewohnerinnen und Bewohner die Einrichtung wieder verlassen.


20. Aug

Corona-Fallzahl steigt im Heidekreis auf 100 - eine weitere Person ist genesen

Seit dem 20.08.2020 gibt es zwei weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis. Sie sind in der Stadt Soltau und in der Samtgemeinde Rethem aufgetreten. Eine Person gilt als genesen und ist in der Stadt Bad Fallingbostel wohnhaft.


19. Aug

Corona-Fallzahl steigt im Heidekreis auf 98

Seit dem 19.08.2020 gibt es zwei weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis. Sie sind in der Stadt Soltau aufgetreten. Die erkrankten Personen und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 98. Die Anzahl der genesenen Personen beträgt weiterhin 85. Verstorben sind zwei Personen, so dass sich aktuell elf erkrankte Personen im Heidekreis ergeben.


18. Aug

Auch die zweite Testung im Pflegeheim ohne Befund - Gesamtzahl der Infizierten jetzt bei 96

Nach Auswertung der zweiten Testung sind alle Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheimes aus Walsrode weiterhin ohne Corona-Infektion. Seit dem 18.08.2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall im Landkreis. Er ist in der Stadt Bad Fallingbostel aufgetreten.


18. Aug

Ausbildung beim Heidekreis erfolgreich abgeschlossen

Im Sommer dieses Jahres haben 13 junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre am 01.08.2017 begonnene dreijährige Ausbildung bzw. ihr Studium beim Heidekreis beendet. Andreas Pütz, Fachbereichsleiter Service und Finanzen des Heidekreises, beglückwünschte die Absolventinnen und Absolventen in einer kleinen Feierstunde und wies ihnen ihre zukünftigen Aufgabenbereiche zu.


17. Aug

Corona-Fallzahl steigt im Heidekreis auf 95 - eine weitere Person ist genesen

Seit dem 17.08.2020 gibt es zwei weitere laborbestätigten Corona-Fälle im Landkreis. Sie sind in der Stadt Schneverdingen und in der Samtgemeinde Schwarmstedt aufgetreten. Eine Person gilt als genesen und ist in der Stadt Soltau wohnhaft.


15. Aug

Alle Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheimes in Walsrode ohne Befund - Eine weitere beschäftigte Person wurde positiv getestet

Nach Auswertung aller 146 Testergebnisse der Bewohnerinnen und Bewohner und des Personals des Pflegeheimes aus Walsrode kann zunächst Entwarnung gegeben werden: alle Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung sind negativ getestet. Eine weitere beschäftigte Person des Pflegeheimes ist dagegen mit dem Coronavirus infiziert. Sie und ihre engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.


14. Aug

Neues Heidekreisklinikum nur am Standort Bad Fallingbostel umsetzbar

Ein neues, modernes und zentrales Klinikum ist ausschließlich in der Kreisstadt realisierbar. Es müssen Fristen eingehalten werden, die für einen anderen Standort, egal ob Dorfmark oder anderswo, nicht mehr eingehalten werden können. Ohne Zuschuss vom Land gibt es definitiv kein neues Krankenhaus.


13. Aug

Drei Beschäftigte eines Pflegeheimes in Walsrode mit dem Coronavirus infiziert

Heute wurden zwei laborbestätigten Corona-Fälle aus der Stadt Walsrode gemeldet, die zusammen mit einer weiteren Person aus dem Landkreis Rotenburg in einem Pflegeheim in Walsrode beschäftigt sind. Die erkrankten Personen und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Notwendige Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen wurden im Pflegeheim ergriffen und in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt und der Heimaufsicht des Heidekreises umgesetzt. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung haben bisher keine Symptome und werden derzeit, wie alle anderen Beschäftigten auch, auf eine mögliche Infektion getestet.


11. Aug

Genesenen-Zahl steigt auf 82 im Heidekreis

Von den mit Corona infizierten Personen im Gemeindefreien Bezirk Osterheide ist nun auch die letzte wieder genesen. Die Gesamtzahl der Genesenen im Heidekreis beträgt damit 82, aktuell erkrankt sind noch fünf Personen.


10. Aug

Kreisausschuss stellt Zulässigkeit des Bürgerbegehrens fest

Der Kreisausschuss des Heidekreises hat auf seiner Sitzung am 10.08.2020 festgestellt, dass das Bürgerbegehren zum Standort des Heidekreis-Klinikums die Voraussetzungen des § 32 Abs. 2 und 3 Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes erfüllt. Die Initiatoren des Begehrens streben eine Weisung an die Vertreterinnen und Vertreter des Heidekreises in der Gesellschafterversammlung an, dass als Standort für die Planung eines Krankenhaus-Neubaus ein Suchbereich bei Dorfmark vorzusehen ist.


10. Aug

Arbeiten an der Kreisstraße 24 und 33

Durch den Heidekreis werden, im Streckenabschnitt der Kreisstraße 33 zwischen Wolterdingen und Hemsen sowie der Kreisstraße 24 zwischen Schülern und Reimerdingen, Verdrückungen und Unebenheiten der Fahrbahn mit dünnen Schichten im Kalteinbau (DSK) beseitigt, dabei wird ein dünner Belag als Profilausgleich auf die vorhandene Fahrbahn aufgebracht. Die Arbeiten für das Aufbringen der dünnen Schichten im Kalteinbau werden, je nach Witterung, in der 34. Kalenderwoche, d.h. im Zeitraum von Montag, den 17. August 2020, bis Freitag, den 21. August, durchgeführt.


06. Aug

Corona-Fallzahl steigt im Heidekreis auf 86 - eine weitere Person ist genesen

Seit dem 06.08.2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall im Landkreis. Er ist in der Stadt Bad Fallingbostel aufgetreten. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 86. Eine Person gilt als genesen und ist in der Stadt Walsrode wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 80. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit weiterhin vier erkrankte Personen im Heidekreis.


05. Aug

15 neue Auszubildende beim Heidekreis

Am 1. August 2020 begann für vier Männer und elf Frauen die dreijährige Ausbildung bzw. das dreijährige duale Studium beim Heidekreis. Nach einer herzlichen Begrüßung erhielten „die Neuen“ einen Überblick über die Aufgabenvielfalt einer Landkreisverwaltung und über den Ablauf ihrer Ausbildung bzw. ihres Studiums. Ein Treffen mit den Patinnen und Paten zum gegenseitigen Austausch und Kennenlernen fand statt und ein Informationstag mit der Jugend- und Ausbildungsvertretung wurde durchgeführt. Ein Teambuilding-Workshop zum Thema „Nähe trotz Distanz“ im Zeichen der Corona-Pandemie rundeten die Einführungstage ab.


03. Aug

Genesenen-Zahl steigt auf 79 im Heidekreis - Aktuell vier erkrankte Personen

Eine weitere Person gilt als genesen und ist in der Stadt Schneverdingen wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 79. Seit dem 29. Juli 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis bei 85. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit vier erkrankte Personen im Heidekreis.


30. Jul

Genesenen-Zahl steigt auf 78 im Heidekreis - Aktuell fünf erkrankte Personen

Zwei weitere Personen gelten als genesen und sind in der Stadt Soltau wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 78. Seit dem 29. Juli 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis bei 85. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit fünf erkrankte Personen im Heidekreis.


29. Jul

Die Initiative zur Versorgungsabfrage von Schülerinnen und Schülern geht in die nächste Runde

Seit dem 28. Juli 2020 werden wieder diverse Anrufe durchgeführt und erfragt, was Jugendliche nach der Schulentlassung im Sommer machen. Bei dieser Abfrage handelt es sich um eine Initiative des Heidekreises, die bereits zum vierten Mal durchgeführt wird. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs JUGEND STÄRKEN möchten sicherstellen, dass alle Schülerinnen und Schüler, die die allgemeinbildende Schule verlassen, den Übergang in eine Ausbildung oder an eine weiterführende Schule schaffen und somit versorgt sind. Außerdem wird dadurch die Schulpflichterfüllung sichergestellt.


29. Jul

Corona-Fallzahl steigt im Heidekreis auf 85 - Aktuell sieben erkrankte Personen

Seit dem 29. Juli 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall im Landkreis. Er ist im Ankunftszentrum Bad Fallingbostel - Oerbke im Gemeindefreien Bezirk Osterheide aufgetreten. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 85. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen beträgt weiterhin 76. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit sieben erkrankte Personen im Landkreis.


29. Jul

Ferienprogramm des Jugendhofs Idingen erfolgreich gestartet

Jetzt aber schnell: In den kommenden drei Wochen sind noch vereinzelt Plätze für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren frei. Vom 3. bis 7. August 2020 bietet das Programm eine „Kreativ- und Bastelwoche“. Vom 10. bis 14. August 2020 sind „Forscher und Entdecker“ gefragt und vom 17. bis 21. August 2020 geht es um „Ronja Räubertochter und Birk Borkason“. Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden gibt es unter www.jugendhof-idingen.de. Auch telefonische Anmeldungen unter 05162 9898-11 werden gern entgegengenommen.


27. Jul

Corona-Fallzahl steigt im Heidekreis auf 84 - Weiterhin aktuell sechs erkrankte Personen

Seit dem 27. Juli 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall im Landkreis. Er ist im Ankunftszentrum Bad Fallingbostel - Oerbke im gemeindefreien Bezirk Osterheide aufgetreten. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 84. Eine weitere Person gilt als genesen. Sie ist in der Stadt Soltau wohnhaft. Damit erhöht sich die Zahl der genesenen Personen auf 76. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit weiterhin sechs erkrankte Personen im Landkreis.


24. Jul

Pilotprojekt „Frühe Hilfen vor Ort“ startet in Schwarmstedt in die nächste Phase

Das Modellprojekt „Frühe Hilfen vor Ort“ in Verantwortung und Trägerschaft des Heidekreises wird in enger Zusammenarbeit mit dem Sozialraumpartner der Pestalozzi-Stiftung weitergeführt. Schwangere, Mütter und Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren, insbesondere auch Familien mit Flucht- und Migrationshintergrund, finden bei Inna Kolodin, Familienhebamme, und Dorthe Giese, Fachkinderkrankenschwester, Beratung und Unterstützung. Die Sprechstunden starten am Mittwoch, dem 5. August 2020, in den Räumlichkeiten der Pestalozzi-Stiftung in Schwarmstedt, Neustädter Straße 10, und finden immer mittwochs in der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr und donnerstags von 9 bis 10.30 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.


22. Jul

Corona-Fallzahl steigt im Heidekreis auf 83 - Aktuell sechs erkrankte Personen

Seit dem 22. Juli 2020 gibt es zwei weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis. Sie sind in der Stadt Walsrode und in der Stadt Bad Fallingbostel aufgetreten. Die erkrankten Personen und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 83. Eine weitere Person gilt als genesen. Sie ist in der Stadt Soltau wohnhaft. Damit erhöht sich die Zahl der genesenen Personen auf 75. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit sechs erkrankte Personen im Landkreis.


22. Jul

Dienstleistungsbüro in Soltau Donnerstag und Samstag geschlossen

Das Dienstleistungsbüro der Kreisverwaltung in Soltau, Harburger Straße 2, bleibt am Donnerstag, dem 23. Juli 2020, und am Samstag, dem 25. Juli 2020, aus organisatorischen Gründen geschlossen. Am Freitag, dem 24. Juli 2020, ist das Dienstleistungsbüro von 8 bis 12 Uhr geöffnet.


20. Jul

Mittlerweile insgesamt 81 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell fünf erkrankte Personen

Seit dem 20. Juli 2020 gibt es zwei weitere laborbestätigte Corona-Fälle im Landkreis. Sie sind in der Stadt Schneverdingen und in der Stadt Soltau aufgetreten. Die erkrankten Personen und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 81. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen beträgt weiterhin 74. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit fünf erkrankte Personen im Landkreis.


17. Jul

Aufbruchtonnen für die Entsorgung von Schwarzwildaufbrüchen für Jäger

Als Präventionsmaßnahme gegen die Einschleppung und Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen (ASP) stellt der Heidekreis mit Unterstützung von sieben teilnehmenden Städten, Gemeinden und Samtgemeinden sogenannte „Aufbruchtonnen“ für die Entsorgung von Schwarzwildabfällen den Jagdausübungsberechtigten ab sofort bereit.


17. Jul

Kostengünstige Schülerbeförderung zu Gymnasien und berufsbildende Schulen im Heidekreis

Zum 01.08.2020 gewährt der Heidekreis Schülerinnen und Schülern, die den Voll- oder Teil-zeitunterricht an allgemeinbildenden Schulen ab dem elften Schuljahrgang und an berufsbil-dendende Schulen (Sekundarbereich II) besuchen, eine kostengünstige Schülerbeförderung bei Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Davon ausgenommen sind jedoch Schülerinnen und Schüler der berufsbildenden Schulen, die bereits einen Anspruch auf kostenfreie Schülerbeförderung haben.


17. Jul

Mittlerweile insgesamt 79 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell drei erkrankte Personen

Seit dem 17. Juli 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall im Landkreis. Er ist in der Stadt Soltau aufgetreten. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 79. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen beträgt weiterhin 74. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit drei erkrankte Personen im Landkreis.


10. Jul

Genesenen-Zahl steigt auf 73 im Heidekreis - Aktuell eine erkrankte Person

Eine weitere Person gilt als genesen und ist in der Stadt Walsrode wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 73. Seit dem 2. Juli 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis bei 76. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergibt sich somit eine erkrankte Person im Landkreis.


09. Jul

Wasserstoffnetzwerk Nordostniedersachsen erhält Förderung

Das Wasserstoffnetzwerk Nordostniedersachsen hat die nächste positive Nachricht erreicht: Das Land Niedersachsen hat den Förderbescheid für das GRW-Regionalmanagement mit dem Schwerpunkt „Wasserstoffwirtschaft“ genehmigt. Damit wird die Zusammenarbeit zwischen den elf Landkreisen im Amtsbezirk Lüneburg, dem Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg, den Industrie- und Handels-kammern (IHK) Stade und Lüneburg-Wolfsburg sowie rund 50 beteiligten Unternehmen auf eine neue Stu-fe gehoben. Das Regionalmanagement soll zukünftig die Arbeit des Wasserstoffnetzwerkes koordinieren.


08. Jul

Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße 121 zwischen Schneeheide und Fulde

Ab Montag, dem 13. Juli 2020, bis voraussichtlich zum 15. Oktober 2020 finden an der Kreisstraße 121 zwischen Schneeheide und Fulde dringend erforderliche Straßensanierungsarbeiten statt. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung für den Kfz-Verkehr von der B 209 in Schneeheide bis Fulde durchgeführt. Die Umleitung für den überörtlichen Verkehr in Richtung Fulde beginnt ab der Einmündung der Kreisstraße 121 in die B 209 in Schneeheide und führt über die B 209 nach Walsrode und weiter über die Kreisstraße 120 nach Fulde. Aus der Gegenrichtung verläuft die überörtliche Umleitung in umgekehrter Reihenfolge.


06. Jul

Ferienlektüre aus den Ortsbüchereien schnell noch sichern

Wer sich noch mit Lesestoff für die Ferien eindecken möchte, sollte jetzt die Ortsbüchereien Lindwedel, Hodenhagen, Bispingen und Neuenkirchen aufsuchen, denn vom 20. Juli bis zum 21. August 2020 haben sie Betriebsferien. Alle Medien können bis nach den Ferien entliehen werden. Das Angebot der E-Medien über den niedersächsischen Bib-liotheksverbund NBib24 steht rund um die Uhr und auch in den Ferien zur Verfügung, darauf weist die Fahrbücherei des Heidekreises hin.


03. Jul

Genesenen-Zahl steigt auf 72 im Heidekreis - Aktuell zwei erkrankte Personen

Eine weitere Person gilt als genesen und ist in der Stadt Walsrode wohnhaft. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Genesenen auf 72. Seit dem 2. Juli 2020 liegt die Gesamtzahl der COVID-19 erkrankten Personen im Landkreis bei 76. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit zwei erkrankte Personen im Landkreis.


02. Jul

Mittlerweile insgesamt 76 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell drei erkrankte Personen

Seit dem 2. Juli 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall im Landkreis. Er ist in der Stadt Walsrode aufgetreten. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 76. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen liegt seit dem 8. Juni 2020 bei 71. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit drei erkrankte Personen im Landkreis.


02. Jul

Jetzt insgesamt 75 Corona-Fälle im Heidekreis - Aktuell zwei erkrankte Personen

Seit dem 1. Juli 2020 gibt es einen weiteren laborbestätigten Corona-Fall im Landkreis. Er ist in der Stadt Walsrode aufgetreten. Die erkrankte Person und die engen Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der insgesamt an COVID-19 erkrankten Personen im Heidekreis erhöht sich damit auf 75. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen liegt seit dem 8. Juni 2020 bei 71. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit zwei erkrankte Personen im Landkreis.


01. Jul

Corona-Einsatz der Bundeswehr im Heidekreis: Ein Teil der Sanitätssoldaten gestern verabschiedet

Für einen Trupp Sanitätssoldaten der 3. Kompanie des Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst „Ostfriesland“ aus Leer hieß es am 30. Juni 2020 Abschied nehmen vom Heidekreis. Sie kehren nach rund sechswöchigem Einsatz im Gesundheits-amt des Landkreises an ihren Heimatstandort Leer zurück, nachdem sie als mobiler Abstrich- und Unterstützungstrupp für die Probennahmen von Corona-Verdachtsfällen und für die prophylaktischen Tests der rund 1.200 Pflegekräfte in den 21 Altenpflegeeinrichtungen im Heidekreis eingesetzt waren.


29. Jun

Antikörpertest der Pflegekraft im Pflegeheim in Soltau ist negativ

Auch der Antikörpertest der zunächst positiv getesteten Pflegekraft aus einem Pflegeheim in Soltau ergab einen negativen Befund. Aufgrund dieses Ergebnisses wird die Gesamtzahl der Corona-Fälle im Heidekreis von 75 auf 74 korrigiert. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen liegt seit dem 8. Juni 2020 bei 71. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergibt sich somit eine erkrankte Person im Landkreis.


25. Jun

Zweite Nachtestung im Pflegeheim in Soltau ist negativ

Auch die zweite Nachtestung von 90 Pflegekräften und Bewohnerinnen und Bewohnern eines Pflegeheimes in Soltau ergab nur negative Befunde. Das Gesundheitsamt des Heidekreises kann nun endgültig Entwarnung geben. Sämtliche angeordnete Maßnahmen, wie das Besuchsverbot, der Aufnahmestopp und die angeordneten Quarantänemaßnahmen bei allen Betroffenen werden heute aufgehoben.


23. Jun

„Haus der kleinen Forscher“: Fortbildung „Forschen mit Sprudelgas“

Es geht weiter: Die nächste „Haus der kleinen Forscher Fortbildung“ für Fach- und Lehrkräfte aus Kindertagesstätten und Grundschulen des Heidekreises findet statt am Donnerstag, dem 30. Juli 2020, in Neuenkirchen unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Regeln. Die Veranstaltung dauert von 9 bis 16 Uhr und richtet sich vorwiegend an Personen, die erste Erfahrungen in der MINT-Bildung sammeln möchten. Eine Anmeldung ist ab dem 30. Juni 2020 möglich.


27. Jun

Heute kein weiterer Corona-Fall im Heidekreis

Seit dem 23. Juni 2020 gibt es 75 laborbestätigten Corona-Fälle im Landkreis. Die Gesamtzahl der Corona-Genesenen liegt seit dem 8. Juni 2020 bei 71. Verstorben sind zwei Personen. Aktuell ergeben sich somit zwei erkrankte Personen im Heidekreis.


22. Jun

Ferienaktion: Forschertag für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren in Schwalingen

Angesichts abgesagter Kinderferienpass-Aktionen bietet der Verein zur Verbesserung der Bildungschancen im Heidekreis e. V. für Mittwoch, dem 29. Juli 2020, und Montag, dem 3. August 2020, jeweils einen Forschertag für Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren an. Am Dienstag, dem 4. August 2020, und am Donnerstag, dem 6. August 2020, wird der Forschertag passend für neun- bis zehnjährige Kinder durchgeführt. In Ausnahmefällen können Geschwisterkinder ab sechs Jahren altersübergreifend teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich.


15. Nov

Was machen die Jugendlichen nach der Schulentlassung? - „Niemand darf verloren gehen“: Eine Initiative des Heidekreises zur Versorgungsabfrage von Schülerinnen und Schülern

Eine neue Initiative des Heidekreises im Rahmen des Programms JUGEND STÄRKEN im Quartier beinhaltet eine Abfrage mit dem Ziel sicherzustellen, dass alle Schülerinnen und Schüler, die die allgemeinbildende Schule verlassen, den Übergang in eine Ausbildung oder an eine weiterführende Schule schaffen und somit versorgt sind.


01. Nov

Zweite „Landpartie Heidekreis“ mit vier Studentinnen und Studenten gestartet - Junge Medizinerinnen und Mediziner sollen für ländliche Region gewonnen werden

Seit Mittwoch sind eine Medizinstudentin und drei Medizinstudenten aus Hannover im Heidekreis und begleiten Hausärztinnen und Hausärzte bei ihrer täglichen Arbeit. Das Kooperationsprojekt „Landpartie Heidekreis“ mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und den akademischen Lehrpraxen im Landkreis geht damit in die zweite Runde.