Ansprechperson
Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links

Pressemitteilungen

20. Aug

Dienstleistungsbüro in Soltau am Samstag, den 31. August 2019 geschlossen

Das Dienstleistungsbüro der Kreisverwaltung in Soltau, Harburger Straße 2, bleibt am Samstag, den 31. August wegen Reinigungsarbeiten geschlossen. Gerne stehen an diesem Tag die Beschäftigten des Dienstleitungsbüros in Bad Fallingbostel, Vogteistraße 19, für ihr Anliegen in der Zeit von 8 bis 12 Uhr zur Verfügung.


16. Aug

Projekt MuST mit dem Schwerpunkt multiprofessionelle Teams startet

Musik spricht die Sprache aller Menschen, sie macht Freude und schafft positive Lernerlebnisse. Das Projekt “Musik-Sprache-Teilhabe“ (MuST) der Bertelsmann Stiftung und des Niedersächsischen Kultusministeriums geht im Heidekreis in die zweite Runde. Am Montag, dem 2. September 2019 um 14 Uhr findet im Neuen Forum des Gymnasiums Soltau eine Informationsveranstaltung zum Projekt „MuST für Schulen im Heidekreis“ statt. Dieses wendet sich an Lehrkräfte und Pädagogische Fachkräfte der multiprofessionellen Teams aller Grundschulen und weiterführenden Schulen im Heidekreis. Um Anmeldung wird gebeten.


14. Aug

Messe Work & Life 2019 - Messe für Wirtschaft, Ausbildung und Beruf

Vom 19. bis 21 September 2019 öffnet die vierte kreisweite Bildungs- und Fach-kräftemesse Work & Life Heidekreis für alle an einer beruflichen Zukunft im Heidekreis Interessierten ihre Türen. Über 125 Ausstellungsbetriebe der Region präsentieren sich in einem bunten Branchenmix auf dem Ausstellungsgelände der Heidmark-Halle in Bad Fallingbostel.


07. Aug

Pilotprojekt „Frühe Hilfen vor Ort“ in Schwarmstedt - Kostenlose Beratung und Hilfe ohne Anmeldung

Seit Anfang Mai finden Schwangere, Mütter und Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren, insbesondere auch Familien mit Flucht- und Migrationshintergrund, Beratung und Unterstützung bei Inna Kolodin, Familienhebamme und Dorthe Giese, Fachkinderkrankenschwester, im Modellprojekt „Frühe Hilfen vor Ort“ in Schwarmstedt.


05. Aug

12 neue Auszubildende beim Heidekreis

Am 1. August begann für vier Männer und acht Frauen die dreijährige Ausbildung bzw. das dreijährige duale Studium beim Heidekreis.


02. Aug

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Im Sommer dieses Jahres haben sechs Verwaltungsfachkräfte ihre am 01.08.2016 begonnene dreijährige Ausbildung bzw. ihr Studium beim Heidekreis beendet. Landrat Manfred Ostermann beglückwünschte die Absolventinnen und den Absolvent in einer kleinen Feierstunde und wies ihnen ihre zukünftigen Aufgabenbereiche zu.


23. Jul

KSK in Soltau und Munster zeigen Wanderausstellung „Wir im Heidekreis - ankommen und bleiben"

15 Menschen mit Migrationshintergrund aus den 13 Kommunen des Heidekreises stehen bei der Ausstellung "Wir im Heidekreis - ankommen und bleiben" im Mittelpunkt. Sie geben Einblicke in ihre unterschiedlichen Geschichten und Lebenslagen. Vom 30. Juli bis 14. August 2019 macht die Wanderausstellung in den Räumen der Kreissparkasse Soltau, Am Rühberg 9 - 11, Station. In der Zeit vom 15. bis 30. August 2019 ist die Kreissparkasse Munster, Wilhelm-Bockelmann-Straße 13 - 15, Gastgeber. Eine Besichtigung ist täglich innerhalb der Öffnungszeiten möglich.


08. Jul

Dienstleistungsbüro in Bad Fallingbostel am Samstag, den 20. Juli 2019, geschlossen

Das Dienstleistungsbüro der Kreisverwaltung in Bad Fallingbostel, Vogteistraße 19, bleibt am Samstag, den 20. Juli 2019, geschlossen. Wegen Bauarbeiten muss für mehrere Stunden dort der Strom abgeschaltet werden. Gerne stehen an diesem Tag die Beschäftigten des Dienstleitungsbüros in Soltau, Harburger Straße 2, für ihr Anliegen in der Zeit von 8 bis 12 Uhr zur Verfügung.


02. Jul

Öffnung der Platzrandstraße als Bedarfsumleitung an den Wochenenden in den Sommerferien

Die Platzrandstraße wird in den Sommerferien 2019 an folgenden Wochenenden zwischen Ostenholz und Dorfmark als Bedarfsumleitung für den zivilen Verkehr freigegeben: Freitag, 26. Juli, 16 Uhr, bis Sonntag, 28. Juli, 19 Uhr und Freitag, 9. August, 16 Uhr, bis Sonntag, 11. August, 19 Uhr. Sie wird in beide Fahrtrichtungen geöffnet. Zu- und Abfahrten sind im Bereich Ostenholz, Oerbke und Dorfmark möglich.


26. Jun

Ferienlektüre aus den Ortsbüchereien schnell noch sichern

Wer sich noch mit Lesestoff für die Ferien eindecken möchte, sollte jetzt die Ortsbüchereien Lindwedel, Hodenhagen, Bispingen und Neuenkirchen aufsuchen. Alle Medien können bis nach den Ferien entliehen werden. Das Angebot der E-Medien über den niedersächsischen Bibliotheksverund NBib24 steht rund um die Uhr und auch in den Ferien zur Verfügung, darauf weist die Fahrbücherei des Heidekreises hin.


25. Jun

Andreas Barz erneut zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger im Heidekreis bestellt

Andreas Barz ist zum 01.07.2019 für die Dauer von sieben Jahren erneut zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk V mit Sitz in Schwarmstedt bestellt worden. Er ist telefonisch unter 05071 9682816 erreichbar. Der Betriebssitz ist in Schwarmstedt, In den Fuhren 30.


24. Jun

Der Jugendhof Idingen feiert 25. Geburtstag

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Jugendhofes Idingen, Jugendbildungsstätte des Heidekreises, finden am Sonnabend, den 29. Juni, in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten und im Außenbereich des Jugendhofes jede Menge Mitmach-Aktionen statt, die die vielfältige, abwechslungsreiche und bunte Angebotspalette der Einrichtung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit deutlich machen.


20. Jun

Kreisseniorenbeirat im Austausch mit Landrat Manfred Ostermann

Kürzlich trafen sich Landrat Manfred Ostermann und Vertretungen der Seniorenbeiräte des Heidekreises mit ihrem Vorsitzenden, Rolf-Eberhard Irrgang, im Kreishaus in Bad Fallingbostel zu ihrem regelmäßigen ausführlichen Meinungsaustausch. Die Vertreter aus Wietzendorf wurden besonders herzlich begrüßt, denn sie haben nach ihrer Gründung des Seniorenbeirates zum ersten Mal an diesem Treffen teilgenommen.


19. Jun

Erster Vertretungsstützpunkt in der Kindertagespflege im Heidekreis nimmt Arbeit auf

In Dorfmark geht am 1. Juli 2019 in der alten Grundschule, Schulstraße 26, der erste Vertretungsstützpunkt für Kindertagespflegepersonen im Heidekreis an den Start. Annika Riekens bietet hier vorrangig für Kinder von 0 bis 3 Jahren eine Betreuung in Vertretung für andere Kindertagespflegepersonen an. Zum Kennenlernen des Vertretungsstützpunktes werden am Samstag, den 29. Juni 2019, und am Samstag, den 6. Juli 2019, je ein „Tag der offenen Tür“ in der Zeit von 10 bis 15 Uhr veranstaltet.


19. Jun

Netzwerk PERLE EU aus Walsrode erhält Zuschlag für ERASMUS+-Projekt

Rund 22 pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte aus zehn Kindertagesstätten und Grundschulen in Walsrode und der Vogelparkregion dürfen sich freuen! Ihr Mobilitätsvorhaben „PERLE EU“ hat einen Zuschlag für ein ERASMUS+-Projekt erhalten. Gefördert werden Mobilitäten der Pädagoginnen und Pädagogen mit rund 88.500 Euro. Alle Vorhaben haben den Übergang von der Kindertagesstätte und die Grundschule im Blick.


19. Jun

Sirenenprobebetrieb am 27. Juni 2019

Am Donnerstag, 27. Juni 2019, um 09:55 Uhr führt der Heidekreis einen Sirenenprobealarm durch. Dazu wird das Sirenensignal „eine Minute Heulton“ ausgelöst. Dieses Signal bedeutet für die Bürgerinnen und Bürger in einem Ernstfall "Rundfunk (Radio) einschalten und auf Durchsagen achten". Durch die Rundfunksender wird in den Verkehrsnachrichten auf den Probealarm hingewiesen. Bei einem Probealarm wird - anders als in einem Ernstfall - das laufende Radioprogramm nicht unterbrochen. Der Probealarm ist mit keinen weiteren Maßnahmen der Bevölkerung oder der Einsatzkräfte verbunden.


12. Jun

Erstes Treffen des MRE-Hygienenetzwerkes Heidekreis am 26. Juni

Wissen über Hygiene weiterzugeben und über problematische Erreger aufzuklären - dieses Ziel wird mit dem MRE-Hygienenetzwerk verfolgt. Das Gesundheitsamt des Heidekreises ist dem MRE-Netzwerk Heidekreis beigetreten und lädt alle Akteure aus dem Gesundheitswesen am 26. Juni 2019 um 16 Uhr zum ersten Arbeitstreffen ein. Die Veranstaltung findet im Kreishaus in Bad Fallingbostel, Sitzungssaal, statt. Eine Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht erforderlich.


11. Jun

Informationsvortrag für internationale Frauen: „Familienrecht - Was ist für mich wichtig zu wissen?“

Zum nächsten Informationsvortrag für internationale Frauen „Familienrecht - Was ist für mich wichtig zu wissen?“ laden ein die Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe des Heidekreises und die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis (Koostelle) am 21. Juni 2019, um 15.30 Uhr. Der Vortrag findet im Kreishaus in Bad Fallingbostel, Vogteistraße 19 statt. Um Anmeldung wird gebeten.


07. Jun

Erneute Öffnung der Platzrandstraße als Bedarfsumleitung

Von heute, den 7. Juni 2019, 20 Uhr, bis Pfingstmontag, den 10. Juni 2019, 18 Uhr, wird die Platzrandstraße erneut zwischen Ostenholz und Dorfmark als Bedarfsumleitung für den zivilen Verkehr freigegeben. Sie Platzrandstraße wird in beide Fahrtrichtungen geöffnet und kann dann vom zivilen Verkehr genutzt werden. Zu- und Abfahrten sind im Bereich Ostenholz, Oerbke und Dorfmark möglich.


06. Jun

Computer-AG des Jugendhofes Idingen feiert 25. Geburtstag

In diesem Jahr besteht neben dem Jugendhof Idingen auch die Computer-AG 25 Jahre. Sie wurde 1994 von Kreisjugendpfleger Ulrich Chojnowski gegründet und es finden seit dem kontinuierlich und ununterbrochen einmal monatlich mit 30 bis zu 50 Jugendlichen Treffen statt. Einen Überblick über die vielfältigen und spannenden Aktivitäten der Computer-AG können sich Interessierte beim „Tag der offenen Tür“ am 29. Juni von 15 bis 18 Uhr auf dem Jugendhof Idingen verschaffen.


23. Mai

Vierte „Landpartie Heidekreis“ mit zwei Studentinnen gestartet

Seit Mittwoch sind zwei Medizinstudentinnen aus Hannover im Heidekreis und begleiten Hausärztinnen und Hausärzte bei ihrer täglichen Arbeit. Im besten Fall beeinflussen die positiven Erfahrungen die spätere Wahl der Fachdisziplin und die Niederlassung im ländlichen Raum, hier speziell im Heidekreis.


15. Nov

Was machen die Jugendlichen nach der Schulentlassung? - „Niemand darf verloren gehen“: Eine Initiative des Heidekreises zur Versorgungsabfrage von Schülerinnen und Schülern

Eine neue Initiative des Heidekreises im Rahmen des Programms JUGEND STÄRKEN im Quartier beinhaltet eine Abfrage mit dem Ziel sicherzustellen, dass alle Schülerinnen und Schüler, die die allgemeinbildende Schule verlassen, den Übergang in eine Ausbildung oder an eine weiterführende Schule schaffen und somit versorgt sind.


01. Nov

Zweite „Landpartie Heidekreis“ mit vier Studentinnen und Studenten gestartet - Junge Medizinerinnen und Mediziner sollen für ländliche Region gewonnen werden

Seit Mittwoch sind eine Medizinstudentin und drei Medizinstudenten aus Hannover im Heidekreis und begleiten Hausärztinnen und Hausärzte bei ihrer täglichen Arbeit. Das Kooperationsprojekt „Landpartie Heidekreis“ mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und den akademischen Lehrpraxen im Landkreis geht damit in die zweite Runde.