Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links
Service-Konto

Klicken Sie sich durch die Zeit

Oktober 1946

Erste demokratische Kreistagswahlen nach dem zweiten Weltkrieg

In den Kreisen Fallingbostel und Soltau werden die ersten demokratischen Kreistagswahlen nach Ende des Zweiten Weltkriegs durchgeführt.
In der britischen Besatzungszone wird die sogenannte Zweigleisigkeit in der kommunalen Selbstverwaltung eingeführt. An der Spitze des Kreistages steht der Landrat, an der Spitze der Kreisverwaltung der Oberkreisdirektor.
Diese Regelung hat in Niedersachsen bis 1996 Bestand.