Ansprechperson
Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links

Fachkräftesicherung/Work & Life

Fachkräftesicherung Heidekreis

Arbeitsmarkt im Heidekreis im Wandel - Von hoher Arbeitslosigkeit zu Engpässen bei Arbeitskräften
War der Arbeitsmarkt während der vergangenen Jahrzehnte geprägt durch hohe Arbeitslosigkeit und eine Übersättigung von Fachkräften, erleben wir heute einen regelrechten Boom nach Arbeitskräften. Die Gründe für diesen spannungsgeladenen Wandel sind vielfältig, eines ist jedoch sicher: Um auf dem Markt bestehen zu können, müssen Arbeitgeber auch im Heidekreis ein neues Verständnis von Mitarbeiterwerbung und Arbeitsplatzmarketing entwickeln. Doch potenzielle Beschäftigte wählen ihre künftigen Arbeitsstätten nicht nur nach harten Kriterien wie Gehalt, Tätigkeit oder Lebenshaltungskosten. Immer stärker beeinflussen auch weiche Faktoren wie Unternehmenskultur und das Lebensumfeld die Entscheidung. Deshalb muss Fachkräftesicherung und -gewinnung eine Gemeinschaftsaufgabe aller Akteure im Landkreis sein.


Gesundheitsberufe
Die Homepage "Gesundheitsberufe im Heidekreis" bietet für Interessierte, Studierende und Fachkräfte Berufsinformationen, eine Einsicht in die Gesundheitslandschaft und Stellenangebote von Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Praxen.


Ausbildungs- und Praktikumsplatzportal
Das Ausbildungs- und Praktikumsplatzportal unterstützt Sie als Unternehmen dabei heidekreisweit Ihre Angebote zu präsentieren. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und Schulabgängerinnen und Schulabgänger bietet das Portal eine gute Plattform, um nach Jobs, Ausbildungsplätzen und Praktika aus dem Heidekreis zu suchen.
 

Logo: Moin FutureMoin Future
„Moin Future“ bietet Schülerinnen und Schülern an, sich auf Augenhöhe über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu informieren. In Online-Videos tauschen sich Auszubildende, ehemalige Auszubildende und ältere Kolleginnen und Kollegen über ihre Ausbildung und Karriere- und Lebenswege aus. Die Aktion zeigt dabei nicht nur, dass eine Ausbildung oftmal gleiche, wenn nicht bessere Karrierewege offen hält, wie ein Studium. Auch bekommen Interessierte einen authentischen Einblick in die Industrie, den Handel und das Handwerk.
Die Kampagne der IHK und er Handwerkskammer (HWK) Braunschweig-Lüneburg-Stade wird zusammen mit den Landkreisen Celle, Harburg, Heidekreis, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen umsetzen.


Work & Life Heidekreis
Die Messe Work & Life  bietet der heimischen Wirtschaft eine Plattform um sich qualitativ hochwertig ihren Beschäftigten von morgen zu präsentieren. Gleichzeitig soll die Vielfalt und Attraktivität des Wohn-, Lebens- und Freizeitraumes Heidekreis in den Blick gerückt werden.

Logo Work & Life

 

Work & Life

Messe für Wirtschaft, Ausbildung und Beruf

Mehr als nur Fachkräfte- und Berufsinformationsmesse

Vom 19. bis 21. September 2019 findet die vierte kreisweite Bildungs- und Fachkräftemesse Work & Life Heidekreis statt. Dort können sich Unternehmen aus der Region präsentieren und Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende und Fachkräfte über die vielfältigen Arbeits- oder Ausbildungsangebote informieren. Die Suche nach dem richtigen Beruf, dem passenden Unternehmen ist oft verbunden mit der Frage nach dem richtigen Lebensort: Lernen, Arbeiten, Verdienen, aber auch Freizeit und Lebensqualität spielen eine große Rolle.
Deshalb präsentierte sich auf der Messe Work & Life nicht nur die Wirtschaft des Heidekreises, sondern auch der vielfältige Lebensraum Heidekreis selbst.


Veranstaltungsort:
Heidmark-Halle, Soltauer Str. 39, 29683 Bad Fallingbostel

Messezeiten
Donnerstag 19. September 2019 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Freitag 20. September 2019 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Samstag 21. September 2019 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Wir rechnen für den Donnerstag und Freitag wieder mit ca. 4.000 Schülerinnen und Schülern und empfehlen allen Interessierten für intensivere Gespräche den Samstag zu nutzen, da es am Donnerstag und Freitag stellenweise recht voll werden wird. Kostenfreie Parkplätze stehen vor der Halle zur Verfügung.


Messestände:
Die Messe Work & Life Heidekreis wächst jedes Jahr. 2019 werden 125 Ausstellerinnen und Aussteller auf der 2.500 m² großen Ausstellungsfläche und auf dem Außengelände begrüßt. Seit 2016 ist die Zahl der Messeausstellerinnen und -aussteller damit schon um fast 40% gestiegen. Das Team Wirtschaft und Kreisentwicklung dankt für das Vertrauen!


Messekatalog:
Der Messekatalog 2019 steht für Sie zum Herunterladen bereit. Blättern Sie gern durch das PDF. Kurz nach den Sommerferien werden Messekataloge nach Zahl der voraussichtlich teilnehmenden Schülerinnen und Schüler an die Schulen verteilt. Sollten Sie einen gedruckten Katalog nutzen wollen, können Sie diesen in den Dienstleistungsbüros des Heidekreises anfragen oder direkt auf der Messe Work & Life am Informationsstand erhalten.
 




Rahmenprogramm für Besucherinnen und Besucher der Messe

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es handelt sich um eine offene Veranstaltungen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


Seminar "Karriere Medizin"
Samstag, 21. September 2019, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Sollten Sie Interesse an Informationen zum Medizinstudium, zu Fördermöglichkeiten und/oder an Informationen über den Praxisalltag im Heidekreis haben, besuchen Sie uns gerne am Messesamstag. Das Seminar wird durch die Agentur für Arbeit, dem Landkreis Heidekreis und Ärztinnen und Ärzten aus dem Heidekreis durchgeführt.
 

Life-Fläche -  Befragung „Dein Heidekreis“
Über die komplette Messezeit werden wir auch in diesem Jahr auf der Life-Fläche fragen, wie Sie den Heidekreis wahrnehmen und was Sie sich für Ihre Region wünschen. Die Ergebnisse aus dem letzten Jahr werden ausgestellt. Gestalten Sie Ihre Heimat mit!


Rahmenprogramm für die Wirtschaft

Teilnahme und Verpflegung sind kostenfrei. Es handelt sich um geschlossene Veranstaltungen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Melden Sie sich bitte für alle Veranstaltungen bis zum 30. August 2019 unter a.galonska@heidekreis.de an.


Geförderte Qualifizierung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern
Donnerstag, 19. September 2019, 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Arbeitsplätze fallen durch neue Technologien und Strukturwandel weg, aber in Engpassberufen wird gesucht. Das Qualifizierungschancengesetz sieht eine Förderung im Bereich der Weiterbildungskosten und Zuschüssen zu fortgezahlten Arbeitsentgelten vor. In diesem Vortrag informiert Sie Frau Stevens von der Agentur für Arbeit Celle über Voraussetzungen und Förderleistungen.

Großer Work & Life Messeabend: „Wirtschaft und künftige Fachkräfte im Gespräch - Wünsche und Wirklichkeit im Heidekreis“
Donnerstag, 19. September 2019, 16:30 Uhr bis open end
Das Highlight des Work & Life-Abends wird ein moderiertes Gespräch zwischen Schülerinnen- und Schülervertretern, Auszubildenden, Studentinnen und Studenten mit Ihnen als Unternehmerinnen und Unternehmern. Es wird ein Gespräch auf Augenhöhe über das Leben und das Arbeiten im Heidekreis, den auch von Ihnen wollen wir wissen „… und wie sieht es die Wirtschaft?“. Es folgt ein offener Netzwerkabend mit Essen und Getränken.

Gemeinsamer Mittagstreff „Unternehmen und Schülerinnen und Schüler im Spannungsfeld zwischen Einbildung und Ausbildung“
Freitag, 20. September 2019, 13:00 Uhr - open end
Am Freitag laden wir gerade die Ausstellerinnen und Aussteller zu einem lockeren Mittagstreff mit Brötchen, Kuchen und Getränken ein. Einen Impulsvortrag wird der Präsident des Europäischen Zentrums für Arbeitsmarktentwicklungskompetenz geben.
 





Informationen für Ausstellerinnen und Aussteller
Standgebühren: Stände bis 12 m²/pro Unternehmen sind kostenfrei. Jeder weitere m² kostet 20 €.
Aufbau: 18. September 2019 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Abbau: 21. September 2019, ab 14:00 Uhr
Sicherheit: Die Halle und Ihre Messestände werden außerhalb der Aufbau- und Öffnungszeiten bewacht.


Notieren Sie sich gerne bereits den Termin für die Work & Life 2020! Die Messe 2020 ist für den 24.09.2020 bis zum 26.09.2020 vorgesehen. Lassen Sie sich bei Interesse durch eine formlose E-Mail an a.galonska@heidekreis.de in unseren Post- und E-Mailverteiler aufnehmen. Sie erhalten dann gegen Endes des Jahres einen Anmeldebogen. Alternativ können Sie sich den Anmeldebogen Ende des Jahres auch an dieser Stelle herunterladen.

Bevorzugt werden Unternehmen, die im Heidekreis und näherer Umgebung ansässig sind, die ausbilden und/oder die einen Standzusammenschluss mit anderen Unternehmen bilden.

Standzusammenschlüsse mit anderen Unternehmen bieten den Vorteil, gemeinsam die Standbesetzung und -präsentation organisieren zu können und das einzelne Unternehmen zu entlasten. Besonders wünschenswert sind interaktive Messestände, an denen Ihre Besucherinnen und Besucher etwas anfassen, ausprobieren oder sogar herstellen können.

Im Rahmen der schulischen Berufsorientierung werden alle Allgemeinbildenden und die Berufsbildenden Schulen im Heidekreis die Schülerschaft mit einem klaren Programm auf den Messebesuch vorbereiten. Natürlich informieren wir auch die Schulen außerhalb des Landkreises über die Messe.

Sie haben Fragen oder möchten mehr wissen? Dann melden Sie sich gerne bei Frau Galonska telefonisch unter 05191 970-616 oder per E-Mail unter a.galonska@heidekreis.de.

 


 

Messe 2016, 2017 und 2018

Auf der ersten Work & Life präsentierten sich insgesamt 91 Ausstellerinnen und Aussteller.. Aufgrund der positiven Resonanz wird sie jährlich durchgeführt und wächst stetig. Besucht wird die Messe jedes Jahr von ca. 3500 bis 4000 Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Heidekreis. Nach und nach wird die Messe auch im Umland als Anlaufpunkt für Wirtschaft, Ausbildung und Beruf wahrgenommen.

Impressionen finden Sie im unteren Bereich dieser Seite und auf Facebook.

 

Impressionen