Suche
Karte
Kontakt
Dokumente
Links

Kommunale Kooperationen und Metropolregionen

Metropolregionen Hamburg und Metropolregion Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg

Logo Metropolregion Hamburg

 

 

 

Die Metropolregion Hamburg mit der Freien und Hansestadt Hamburg sowie den umliegenden 17 (Land-)Kreisen und zwei kreisfreien Städten bedeckt eine ca. 26.000 Quadratkilometer große Fläche und beheimatet mehr als fünf Millioinen Menschen.

2005 nach einem trilateralen Kabinettsbeschluss der Länder Niedersachsen, Schleswig-Holstein und des Stadtstaates Hamburg soll die Zusammenarbeit effizienter ausgerichtet und organisatorisch gestärkt werden. Eine Internationalisierungsstrategie wurde beschlossen und beinhaltet unter anderem die stärkere Zusammenarbeit in der Wirtschaftsförderung, ein gemeinsames Regionalmarketing, die Zusammenarbeit in der Tourismuspolitik, eine E-Government-Strategie für bürgernahe Verwaltungsvorgänge, eine gemeinsame Interessenvertretung der Metropolregion Hamburg gegenüber der Europäischen Union.

Jüngstes Projekt ist das Geoportal der Metropolregion Hamburg. Hier finden Sie umfassende Informationen aus den Geodaten des Heidekreises und der gesamten Metropolregion, wie zum Beispiel Schulstandorte, Bebauungspläne, Schutzgebiete oder auch Standorte von Ladestationen für Elektroautos.

Die Nutzenden können sich mithilfe einer interaktiven Karte in der Metropolregion orientieren. Es stehen vordefinierte Themen zur Verfügung, zu denen weitere hinzugefügt werden können. Eine räumliche Suche über Straße und Hausnummer ermöglicht weitere Navigationsmöglichkeiten. Ein wesentlicher Baustein sind die Wohnortinformationen, wo den Bürgerinnen und Bürgern Informationen zu Ihrem Wohnumfeld wie zum Beispiel Schulstandorte und Kinderbetreuungseinrichtungen oder auch Luftbilder angezeigt werden. Dieser Baustein soll in den nächsten Jahren durch weitere Themen wie Haltestellen, Altenbetreuungseinrichtungen etc. ergänzt werden.

Logo der Metropolregion Hannover, Braunscheig, Göttingen, WolfsburgDie Metropolregion Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg  von europäischer Bedeutung bündelt ökonomische, wissenschaftliche und kulturelle Potenziale und profiliert sich im nationalen und internationalen Standortwettbewerb. Der Landkreis Heidekreis, zusammen mit der Stadt Walsrode und anderen 39 Landkreisen, Städten und Gemeinden sowie Samtgemeinden, die Region Hannover, der Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) und der Regionalverband Südniedersachsen haben sich im April 2005 auf ein Statut geeinigt, das die Grundlage der Zusammenarbeit in den nächsten Jahren legt. Ebenso im April 2005 hat die Ministerkonferenz für Raumordnung Hannover-Braunschweig-Göttingen als achte deutsche Metropolregion offiziell anerkannt. In der Metropolregion leben auf einem Drittel der Fläche Niedersachsens vier Millionen Menschen.